SOCIAL MEDIA

Dienstag, 29. August 2017

Das Geheimnis für schönes, aschiges Haar!

Hallo ihr Lieben, 

erst einmal möchte ich mich für die Resonanz und die lieben Worte unter meinem letzten Blogbeitrag bedanken. Es hat mich beruhigt, dass viele solche Gedanken haben, wie ich auch! Danke! :)
  
Aber jetzt komme ich mal zum Thema des Tages: 
Ihr seid einfach genervt von eurem Gelbstich im blonden Haar? Oder habt mal Lust in die kühlere Richtung zu gehen? Dann seid ihr hier genau richtig! Mir ging es nämlich vor längerer Zeit auch so. Ich habe zig Silbershampoos aus der Drogerie ausprobiert und alle waren wirklich für nichts zu gebrauchen. Bis ich vor geraumer Zeit auf Amazon eins gefunden habe, welches sofort in meinem Warenkorb landete. Und ganz ehrlich: Ich glaube, dass ich nie so viele Komplimente zu meiner Haarfarbe erhalten habe, wie mit der Nutzung dieses Produktes. Ich betone im voraus, dass es sich hier nicht um ein Sponsoring handelt - Ich möchte einfach mein Haargeheimnis mit euch teilen!
(Komplett unbearbeitete Bilder, damit ihr meine "echte aktuelle Haarfarbe" erkennen könnt)


Wie oben erwähnt, fing ich an bei Amazon zu suchen und durch die Bewertungen zu stöbern. So bin ich auf das Fanola No Yellow Shampoo gestoßen. Der Preis hat mich erst abgeschreckt, also bin ich nochmal auf Youtube gegangen und habe mir Videos zu dem Wundershampoo angeschaut. Kurz durchgeswitched und schon landete die große Flasche im Warenkorb.

Preis
Mit ca. 20 Euro ist dieses Silbershampoo definitiv nicht mit den Preisen von DM, Rossmann und Co. zu vergleichen. Aber wenn ich zusammenrechne, wie viel Geld ich schon für Flop-Silbershampoos bezahlt habe, ist diese große Pulle jeden Cent wert! Übrigens kann man sie in 2 Größen kaufen ( 1000 ml ca. 20 Euro / 350 ml ca. 13 Euro ). 

Anwendung
Die Anwendung variiert natürlich nach der Intensität, die ihr erwartet. Logisch: Je länger ihr das Silbershampoo drauf lässt, umso kühler wird es. Ich lasse es ca. 2 Minuten drauf und wiederhole diesen Vorgang jede zweite oder dritte Haarwäsche. In den Bewertungen  habe ich gelesen, dass es auch lila werden kann, wenn es eine längere Zeit drauf bleibt. Außerdem solltet ihr beachten, dass das Silbershampoo sehr schnell die Hände bzw. eher Nägel mitfärbt. Also schnell abwaschen oder Handschuhe tragen.

Geruch
Der Geruch ist das einzige was ich an diesem Silbershampoo zu bemängeln habe. Es ist schwer den Geruch zu definieren, aber müsste ich dafür nur ein Wort nutzen, wäre es: Oma - Das Silbershampoo riecht nach Oma Parfüm. Aber es lässt sich wirklich verkraften.
Fazit
Ich rate euch das Fanola No Yellow Shampoo / Silbershampoo mal auszuprobieren. Ich bin wirklich zufrieden, wie noch nie zuvor mit meiner Haarfarbe und werde es definitiv nachkaufen, wenn es mal leer gehen sollte! (Übrigens ist es sehr ergiebig) Absolute Kaufempfehlung für alle Blondies, die silbernes, graues oder aschiges Haar haben möchten!


Könnt ihr vielleicht noch ein anderes Silbershampoo empfehlen? 
Für was habt ihr zuletzt im Vergleich zu anderen Produkten "viel Geld" ausgegeben und seid dennoch total zufrieden mit?

Kommentare :

  1. Sehr schöne Bilder,und du bist richtig hübsch!:)
    Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebes,
    erstmal vielen Dank zu diesem tollen Beitrag! Ich hatte immer das Silber Shampoo von Swiss-o-Par (muss ich mir auch wieder zulegen :D) und war super zufrieden. Das von Balea fand ich dafür nicht so gut. Aber das Shampoo klingt echt mal gut und hält anscheinend das was es verspricht - Für den Preis sollte das auch so sein :)

    Liebe Grüße
    Elli

    www.elliberry.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das sehr toll -> L'Oréal Serie Expert Silver Shampoo

    Ich benutze es einmal die Woche, da es sonst die Haare sehr austrocknet.

    LG Danie von moreaboutdanie.at

    AntwortenLöschen
  4. Deine Haare sehen echt super schön aus und das Shampoo klingt echt gut ! :)
    Liebst, Lea.

    AntwortenLöschen
  5. Früher als ich noch blond war hatte ich auch das Problem :) Das Silbershampoo klingt aber toll, bis auf den Geruch :D Aufjedenfall kann ich es verstehen, dass du so viele Komplimente für deine Haarfarbe bekommen hast, toll :) ❤️

    AntwortenLöschen
  6. Das ist echt ein richtig toller Tipp :) Ich habe besonders nach vielen Tagen im Meer oder im Pool immer einen Gelbstich :(
    Vielen Dank für die tollen Tipps ;)
    Hab einen wunderschönen Mittwoch <3
    Liebste Grüße,
    Sassi

    AntwortenLöschen
  7. Beautiful!

    Don't hesitate to visit my blog and show some love.

    Keep up a good work!

    http://mateatme.blogspot.com.es

    AntwortenLöschen
  8. Deine Haarfarbe ist wirklich wunderschön! Ich kenne das Silershampoo noch nicht, aber ich habe eine etwas günstigere Alternative für dich, die ich persönlich super finde: Das Silbershampoo von Schwarzkopf Bonacure (https://www.amazon.de/dp/B00IRDD89M/ref=twister_B019C9W8AE?_encoding=UTF8&th=1). Ich habe mir 250ml im Frisörfachhandel für 13€ gekauft, bis ich gemerkt habe, dass es auf Amazon viel günstiger ist (man bekommt die 1L Flasche für ca. 13€). Es ist super ergiebig und so stark, dass es die Haare sogar lila färbt, wenn man es zu lange einwirken lässt. Ich bin damit super zufrieden und empfehle es immer jedem weiter, der danach fragt :)

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    https://vaniswelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Wie du weißt, ist das genau MEIN Thema. Ich teste auch immer wieder neue Produkte, damit der Gelbstich im Haar verschwindet. Dein Silbershampoo kenne ich noch nicht, werde es mir aber definitv mal merken. Aktuell ist das Silbershampoo von Fudge mein Liebling. ♥

    AntwortenLöschen
  10. WOW was für ein cooler Tipp Liebes! Ich habe es noch nie probiert bis jetzt aber deine Haarfarbe sieht Hammer aus :D xx

    AntwortenLöschen
  11. Hallo meine Liebe!

    Vielen Dank für diesen Beitrag! Das ist wirklich ein toller Tipp, welchen ich ausprobieren werde :-)

    Liebe Grüße und einen schönen Start in das Wochenende!
    Anna :-)
    https://wwwannablogde.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Super Empfehlung, das werd eich sofort ausprobieren! Ich benutze zur Zeit das von L'Oréal und bin damit auch sehr zufrieden :)

    Liebste Grüße <3

    Sophicially

    AntwortenLöschen
  13. Leider kann ich bei diesem Thema etwas weniger mitsprechen, aber trotzdem finde ich das Thema ultra spannend. Dein Tipp ist echt toll. Die Wahrscheinlichkeit, dass ich irgendwann mal blond werde ist jedoch sehr gering ;)


    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Hallo meine Liebe,

    das ist ein tolles Produkt von L`Loéal, mir gefällt deine Haarfarbe sehr gut;)

    Hab einen schönen Tag;)
    Liebe Grüße
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
  15. Zum Glück habe ich dieses Problem nicht mehr, hihi... Solche Artikel waren aber immer sehr beliebt bei mir und wurden gut geklickt. :-) Hast du ganz gut geschrieben.

    AntwortenLöschen