SOCIAL MEDIA

Donnerstag, 29. August 2013

Lush HairExtensions - Produktbewertung

Hallo ihr Lieben :) Bevor ich jetzt zu dem typischen Bloggerverhalten komme und mich für meine lange Abwesenheit rausrede, wollte ich eigentlich gleich mit dem Extensions-Post anfangen. Einige sind sich (so wie ich aus den Kommentaren entnommen habe) am überlegen neue Extensions zu zulegen und vielleicht hilft es den ein oder anderen auch. 

Der englische Extensions-Onlineshop "Lush Hair Extensions", hat mir Extensions zum testen zur Verfügung gestellt. Worüber ich wirklich sehr dankbar bin! Es sind jetzt meine dritten Extensions und somit denke ich, dass ich langsam Vergleiche ziehen kann, zu den verschiedenen Extensions-Onlineshops. 


Versand / Verpackung: Der Versand ging sehr schnell, was mich sehr erfreut hat - natürlich! Das finde ich sehr wichtig, vorallem wenn man aus dem Ausland kauft. Im Vergleich zu "Rapunzel of Sweden" ging der Versand schneller. Weiß jetzt leider nicht wie viel bei Rapunzel die Versandkosten waren, aber bei "Lush Hair Extensions" liegen die Versandkosten bei 8,99 Pfund - also ca. 10 Euro. 
Als das Päckchen da war, war ich direkt angetan von dem aussehen des Päckchens :D (vielleicht jetzt nicht unbedingt ein großer Grund um dort zu kaufen, aber es wirkt ja irgendwie schon positiv für das Unternehmen). Die Verpackung der Extensions sah genauso aus wie bei Rapunzel und Hairlady. Es sind diese typischen Extensions Gummi-Beutel-Verpackungen mit einem Bild der Haarfarbe.


Haarqualität: Bei der Haarqualität habe ich nur eins zu bemängelt. Die Extensions haben etwas gehaart. Ich liebe es durch neue Extensions mit den Fingern "zufahren" und dabei ist mir aufgefallen, dass im Vergleich zu Rapunzel, mehr Haare rausgefallen sind. Aber ansonsten sehen die Haare super gepflegt aus und haben gesunde Spitzen.

Fülle der Haare: Hierbei war ich sehr begeistert und zwar habe ich wohl in Vergleich zu Hairlady und zu Rapunzel die "Fülligsten" Haare erwischt. Das ist für mich ein sehr wichtiger Punkt und der wurde ganz klar erfüllt. Also bei meiner "Dicke" der Haare reicht es, diese Erfahrung habe ich bislang mit keinem Extensions-Onlineshop gemacht.

Weiteres: Wer kennt es nicht? Man kann sich einfach beim Kauf für keine Farbe entscheiden, egal was ist, man hat Angst, dass die Farbe zu hell ist oder zu dunkel. Hierbei ist der Haarfarben-Empfehlungsservice von Lush Hair Extensions brilliant - man schickt einfach ein Foto hin und am nächsten Tag wartet die Email im Postfach, welche Extensions denn zu deiner Haarfarbe passen! Hello? Was will man mehr? Bei mir hat es gestimmt - habe die Farbe #613 Bleach Blonde gewählt (was sonst :D)

Wenn ihr Interesse habt, guckt euch doch mal den Onlineshop an https://www.lushhairextensions.co.uk/



 Wo bestellt ihr eure Extensions?



Montag, 19. August 2013

Dabei beim Supertalent! [Erfahrungsbericht]

Hallo ihr Hübschen :* 
Ab heute sind die Sommerferien ja vorbei und in Rheinland-Pfalz haben die Schulen wieder geöffnete Türen. Die Schule hat heute um 9 angefangen und ging heute mal nur bis kurz nach 12 - Vorteile im Schülerleben! Mittagsschlaf geht immer :P - Naja, aber ich muss zugeben, dass ich ganz froh bin, wieder in der Schule zu sein. Denn wie lange kann man rumgammeln?!

Der Grund warum ich euch schreibe, ist jetzt kein "Back to school"-Bericht - sondern, der Grund, dass ich gestern beim Supertalent war. Und es war so toll! Natürlich war ich nicht da, um ein Talent von mir vorzuführen, sondern als Zuschauerin mit den zwei Jessi's. Die Castings waren in Wiesbaden. Angekommen sind wir so um 5 - auf dem Ticket stand: Einlass um 18:00 Uhr- hat sich aber doch auf 18:45 Uhr verzögert. Der Preis für ein Ticket lag bei ca. 18 Euro und da kann man doch wirklich nichts sagen für einen schönen Abend mit Freundinnen. Die Plätze wurden uns zugeteilt vor Ort. Wir haben es super erwischt und saßen vorne in der dritten Reihe. Das Theater war ziemlich klein, aber fein. Bevor wir unsere Plätze "bezogen" haben, wurde uns noch gesagt, dass wenn man während den Aufnahmen z.B. auf Toilette muss, verliert man seine Plätze und muss sich auf einen anderen setzten. Das hatte den Grund, dass es im TV schlecht aussehen würde, wenn Plätze frei wären, während der Ausstrahlung. Naja, nachdem wir gesessen haben, ging es recht schnell los. Am Anfang stürmte ein sehr humorvoller Warm-Up-Typ raus und unterhielt uns ein wenig und gab uns "Anregungen", wie wir uns während den Aufnahmen verhalten sollen. Übrigens stand er auch direkt neben der Kamera und animierte uns fast schon wann wir klatschen sollen. (Fand ich ein wenig komisch, denn hätte nicht gedacht, dass sowas so abläuft :D). Nach ca. 5 Minuten wurde auch schon Daniel Hartwich anmoderiert und kam auf die Bühne gestürmt :D - sehr sympatischer und lustiger Moderator - aber ich glaube, dass es nicht Neues ist. Auf jeden Fall schien er so zu sein, wie er im TV auch wirkt (kann man bei anderen nicht sagen, aber mehr dazu gleich). Er verabschiedete sich nach ein paar Dieter und Bruce-Witzen und machte die Interviews mit den Kandidaten hinter der Bühne. Nach einigen Minuten war die Jury fertig! Und eins konnte man klar erkennen, Guido Maria Kretschmar ist ein wahrer Publikumsliebling! (Aber kann man ja nachvollziehen) - Übrigens konnte man sich in den kurzen Aufbau-Pausen das eigene Outfit von ihm bewerten lassen :D. Aber habe mich nicht getraut vor all den Menschen! :D Bei Bruce merkte man direkt, er ist eine wahre Naschkatze. Von Bonbons zu Schokolade, jede Pause hatte er was neues genascht. Und auch ans Publikum verteilt :p Lena hat zwischenzeitlich paar Sachen unterschieben und Fotos gemacht. Auch Fotos von ihrem Handy aus :D - (Ob es wohl auf Facebook gelandet ist?). Und man muss zugeben, die Frau ist wunderschön und hat so tolle Beinen! WAWAWAWOOOM!  Der schlecht gelaunteste schien an dem Abend definitiv Dieter. Ich weiß nicht, ob er immer so "distanziert" ist, aber im Vergleich zu den anderen Jury Mitgliedern, war er überhaupt nicht Publikums nah und hatte richtig gemeine Kommentare zu einigen Kandidaten abgegeben  z.B. : "Du siehst ungepflegt aus" oder "Du bist fett, hast du mal ans abnehmen gedacht?" - Vielen aus dem Publikum schien, dass aber gefallen zu haben. Ich konnte da wirklich kaum noch lachen, weil ich finde, dass es schon ziemlich unter aller Sau ist.
Auch Publikumsnah war der Dieter überhaupt nicht. Ich habe einmal mitbekommen, dass er sich umgedreht hat - ansonsten kein Wort zu den Zuschauern. Keine Autogramme und schon gar keine Fotos. In der Pause hatte er einen Fuß auf dem "Jury-Tisch" und ließ sich von 3 Personen schminken und die Haare richten. Nicht mal in der "Halbzeit"-Pause kam da was.

Bei den Kandidaten waren schon einige verrückte Vögel dabei, gute Tänzer, Sänger und Akrobaten. Naja und ca. 15-20 splitterfasser nackte Menschen auf der Bühne. (Was das Talent war, weiß ich nicht?!) Da bin ich mir fast schon sicher, dass es RTL zeigt. :O (Eins sag ich euch, sehr verstörend! :D)
Es waren auf jeden Fall 15 Acts - die Zeit ging so schnell rum! Und für dieses Geld hat es sich wirklich gelohnt, da man wirklich super unterhalten wurde. Auch die Kameras hat man nach kurzer Zeit vergessen.
(uhuhuh, einmal wurde der goldene Button gedrückt :D) 

Am Ende der Show sind wir noch einen kurzen Moment länger geblieben und durften ein Foto mit dem Highlight des Abends machen und zwar Guido Maria Kretschmar! *.*
Aber jetzt kommen mal die Bilder :)








Wart ihr auch schon mal auf einer TV-Show-Aufzeichnung dabei?
Wenn ja, wir war es da?!


Sonntag, 18. August 2013

Reisebericht: Gdansk / Danzig (Polen) [Bilderflut]

Bevor ich mich langsam fertig mache, wollte ich noch einen Reisebericht über meinen 4-Tage Urlaub in Polen schreiben, denn das soll nicht vergessen werden. Im Großen und Ganzen war es ein toller Urlaub. Jedoch muss man sagen, man einfach Glück haben muss mit dem Wetter. Wer nicht viel Wert auf Strand und Sonne legt und mehr Wert auf das "besichtigen" legt, der ist in Danzig auf jeden Fall richtig. In den 4 Tagen haben wir folgendes an Programm hingekriegt: Strand + Schwimmen, Körperwelten, Zoo, Kirche mit größten Orgel Polens, Park Oliwski und der Dominikaner Markt. Und ich sag euch, wenn man so wenig Zeit hat, kann es schnell stressig werden. Aber dennoch war es sehr gelungen und es wurde sicherlich nicht langweilig. Aber jetzt mal meine Meinung zu den Sehenswürdigkeiten.

Strand: Unsere Camping-Anlage war ungefähr 5 Minuten vom Strand entfernt. Jedoch war es kein typischer Touristenstadtteil, wie man es sonst kennt. Das fehlte mir etwas - also Stände, jede Menge Fressbuden, kleine Lädchen und Sonnenbrillen-Andreher. Das findet man dort nicht. Vor dem Strand war ein Platz mit ca. 5-6 Essmöglichkeiten, Waffelständen, kleine Verkaufsstände mit Schwimmmatten und und und...! Leider hatten wir, aber nur einen Tag so schönes Strandwetter, dass man es 100% ausgenutzt hat. Muss aber sagen, dass viele Wolken da war, auch dunkele und wir haben uns trotzdem einen Sonnenbrand zugezogen :D. 

 Körperwelten: Also "The Human Body Exhibition" war etwas ganz faszinierendes. Also irgendwie nicht so "begreifbar", dass es tote Menschen sind, die dort ausgestellt werden. Schade war nur, dass nicht zusätzlich noch auf deutsch Texte standen. Da viele Deutsche in Polen unterwegs waren und vorallem natürlich für Mike und mich. (Ich beherrsche polnisch in Wort und Schrift - jedoch fehlen einem doch medizinische Wörter :<, ebenso im Englischen) - Aber es war wirklich sehenswert, mal so einen Menschen von innen zu sehen.

Zoo: Der Zoo war ganz toll! Und vorallem so riesig, da wir noch zur Körperwelten Ausstellung gegangen sind danach, war es echt knapp von der Zeit und wir mussten fast schon durchhetzen um alle Tiere wirklich zu sehen. Übrigens habe ich mich glaube ich offiziell in Alapakas verliebt und in Erdmännchen ♥. Der Zoo ist auf jeden Fall empfehlenswert! 

Park Oliwski / Kirche mit der größten Orgel: Der Park war meiner Meinung nach was ganz tolles. Also so einen schönen Park, habe ich in Deutschland noch nicht gesehen. Ein Gewächshaus war da und man hatte ein Gefühl von Alice im Wunderland. Ganz toller Park! Am Park stand eine riesige Kirche und man kann sich vorstellen, Kirchen sind schon ein wenig das Zeichen Polens. Denn kaum ein Land ist wohl so katholisch wie Polen. In dieser Kirche war eine riesige Orgel, die die größte Polens sein soll.

Dominikaner Markt: Ich liebe diesen Markt! Wäre ich nicht mit dem Flugzeug geflogen, hätte ich bei so vielen Dingen zugeschlagen. Der Markt ist riesig und geht durch die Altstadt. Von Ständen mit typisch polnischen Essen zu Schmuck, Kleidung und alles was ihr euch vorstellen könnt, ist alles da! *.*
Besonders toll fand ich, dass viele junge Mädels da waren, mit DIY Kleidung. Auf dem Markt habe ich mir ein Jack Daniels T-Shirt gekauft für umgerechnet 5 Euro :D.

....Und wie viel hat der Spaß jetzt gekostet? Also ich muss sagen, Mike und ich sind der Meinung das wir mit jeweils 100 Euro Taschengeld sehr gut "leben" konnten. Wir waren täglich essen, haben uns viele Getränke Tymbarks (Getränke :D) gekauft. Also ich empfehle wirklich jedem einen Urlaub in Danzig, der gerne besichtigt und was sehen möchte. :)



Finde das Babyäffchen ♥













Ufff, fertig :D Jetzt mache ich mich mal Bereit, denn heute Abend um 18:00 Uhr gehts zum Supertalent nach Wiesbaden! :)


Habt ihr noch Fragen zu Gdansk? Wart ihr vielleicht schon da? 
Oder allgemein in Polen?



Samstag, 17. August 2013

Styling of the day - 4 Jähriges [ Haare, Outfit, Make Up ]

Zugegeben, wir haben jetzt gerade 00:49 Uhr und ich bin so kaputt. Aber ein Post wird noch geschrieben, aber für später :D - vermute ich lade ihn dann hoch, wenn ich gerade am arbeiten bin. Dachte mir, dass es vielleicht für die ein oder andere interessant ist, mein gestriges Komplettpaket zu zeigen - also Outfit, Haare, Make Up. Was die Haare angeht, habe ich einfach die Extentions mit einem dickeren Lockenstabaufsatz gelockt. Locke mir aber immer die Extentions bevor ich sie ins Haar reinmache. Mit den Schuhen habe ich mich heute selbst beschenkt weil 1. kann man sich wohl selbst beschenken, 2. waren sie reduziert auf 15 Euro (Gute Frauenausrede, was?! :D). Aber schaut jetzt einfach mal selbst.


Shirt - H&M // Jeans - Zara // Schuhe - Osco

 Das ärgerliche war, dass meine Wellen sehr schnel aus den Haaren waren. Irgendwie ging das heute gar nicht. Sonst immer hat es gereicht, einfach nur Haarlack zu benutzen. :<


Wie findet ihr dieses "Styling of the day" ? :) 
Habt ihr Tipps für einen besseren Halt der Locken?


16.08.2009 = 4 Jahre Mike und Nicci ♥ / INFO

Hallo :) Heute mal ein kurzer und knapper Eintrag, da ich momentan viel um die Ohren habe. Mittlerweile stehen auf meiner Blog-Einträge TO-DO Liste: Gdansk bzw. Urlaubsbericht, Extensionsbericht, Supertalentbericht (da geht es am Sonntag hin ♥)... Aber man kommt ja zu nichts, wenn man nur am arbeiten ist. Heute hatte ich mal frei und habe de Tag genossen. Denn heute hatten mein Schatz und ich unser 4-Jähriges. Somit denke ich, versteht jeder, dass ich da nicht unbedingt am PC hocken wollte. Morgen nach der Arbeit geht es weiter, da gehen wir nämlich ins Kino "Lone Ranger" gucken.

Naja jetzt zum Schluss als kleine Erinnerung an die bislang 4 wunderschönsten Jahre meines Lebens, eine kleine Collage. Falls du das liest, sei mir nicht böse, dass ich diese teilweise doch "alten" Bilder online gestellt hab. :D

Irgendwie verrückt ♥


Wie sieht es bei euch aus?
Seid ihr in einer Beziehung? Wenn ja, wie lange schon? 



Dienstag, 13. August 2013

Info: Frisch in Deutschland eingeflogen!

Hallihallohallöchen :* - Mal wieder melde ich mich zu Worte, ich bin zurück aus Polen. Um ehrlich zu sein, ja schon seit Sonntag. Aber ich bin ehrlich, irgendwie war ich gar nicht am PC, weil man doch noch etwas die Ferien nutzt. Der Urlaub in Polen war superschön! Mehr werde ich euch in den nächsten Tagen berichten, da ich morgen und übermorgen arbeite, muss ich mal gucken an welchem Tag :D. Werde euch in den folgenden Tagen noch einen Artikel über NEUE EXTENSIONS (!) verfassen, da ich welche zum testen von http://www.lushhairextensions.co.uk/ zugeschickt bekommen habe. :) - Aber davon kommt auch mehr.
Und auch auf die ganzen Kommentare schreibe ich die nächsten Tage zurück! Uff, soviel dazu! Muss jetzt noch was vorbereiten, aber kann noch nicht verraten was :D :* 

Wie war euer Urlaub?
Wo habt ihr den Sommer 2013 verbracht?





Mittwoch, 7. August 2013

Goodbye Deutschland! Gdansk, wir kommen! [ Urlaub 2013 ]

Hallo ihr Süßen *.* Ich bin so aufgeregt, denn in wenigen Stunden geht es los! Unser Flugzeug startet heute Nachmittag. Das Köfferchen ist gepackt, die Tickets sind gedruckt und auch sonst ist alles locker, flockig. Ich freue mich schon wahnsinnig und kann es irgendwie auch kaum realisieren endlich Ania (meine Cousine) wiederzusehen. Verrückt irgendwie! Vorallem, weil es alles irgendwie doch ziemlich spontan war. Naja gut lange Rede, kurzer Sinn - Ich weiß nicht, ob ich Zugang zum Internet habe und wenn nicht, dann heißt es:

Bis Sonntag ihr Lieben, genießt euren Urlaub (falls ihr noch welchen habt!) und genießt jeden Sonnenstrahl der runterkommt. Ich hoffe mal sehr, dass das Wetter auch in Polen wunderbar ist!






Pimp my head - Pin Up Girl with bandana

Oh Leute, morgen geht es los in den Urlaub und ich bin schon so wuschig und aufgeregt wie schon lange nicht mehr. Und ja! Das ist wohl der Flugzeug-Bammel! :< Aber gut, Augen zu und durch, denn mit den richtigen Mitteln zur Beruhigung geht es ja dann auch schon wieder. Aber jetzt zu meinem Bandana:
 Ah man! Ich habe mich verliebt in dieses Tuch und weiß jetzt schon, ein zweites in schwarz wird mit Sicherheit auch noch dazu kommen. Heute habe ich ein bischen durch YT-Videos gezappt und habe mir 
einige Inspirationen mit Bandanas rausgenommen. Und natürlich musste ich auch gleich wieder testen!
Lustigerweise wurde ich heute von einer Freundin gefragt ob wir denn schon Karneval haben :D...
Jetzt würde ich gerne eure Meinung wissen:

Hat so ein Look ausgedient oder ist er zeitlos und man kann ihn immer tragen?
Wie seht ihr das?



Dienstag, 6. August 2013

NEW - Bandana is in the house!

Hallo ihr Lieben :* Heute morgen war ich schon um 9 Uhr wach, da mich Stress-Bauchschmerzen plagten. Grund dafür: Der Flug morgen. Morgen geht es ab nach Polen und langsam kriege ich Angst vor dem Flug. Naja schnell hörte ich heute morgen, dass der Postmann irgendetwas in den Briefkasten steckte. 3 Stunden später habe ich die Faulheit überwunden und bin mal grad schnell zum Briefkasten gegangen. Als ich bemerkte, dass mein Bandana in einen Briefumschlag ist! :D (Ich liebe dieses Päckchengefühl!) Ja, ein mehr damit Bandana. Nachdem ich mir diese Haarband-Frisur gemacht habe am Wochenende, bin ich richtig auf den Genuss gekommen vom "Pin Up"-Stil und ich habe mir als Ziel gesetzt jetzt mehr damit herum zu experimentieren.

Naja es ist jetzt da und sieht sehr toll aus, insgesamt hat es mich mit Versand ca. 5 Euro gekostet. Bestellt habe ich bei Amazon. Bei Interesse ist hier der Link >Klick< !


Okay, er sieht nicht ganz glücklich ist :D Model ist nicht Timmis Berufung!

Habt ihr auch ein Bandana?


Möpse, Früchtchen, Tittchen - Der Brust-Komplex!

Man kennt sie unter den Kosenamen: Tittchen, Möpse, Brüste, Busen, Melonen und und und... Die Brust einer Frau hat wohl "viele Namen". Und so vielfältig wie die Namen, sind auch die Brüste einer Frau. Man muss wohl zugeben, dass ist ein Thema an denen sehr viele Frauen zu knabbern haben. Und ich denke jeder kennt von uns min. eine Freundin, die nicht zufrieden mit ihrem Busen ist. Vielleicht sitzt auch ihr gerade hinter euren Bildschirm und fühlt euch angesprochen? Das ist heute leider etwas ganz normales. Gründ dafür sind nichts, was ihr noch nicht wisst. Ab der Pubertät wird das Wachstum der Brust "verfolgt" - Sie bekommt wohl mehr Aufmerksamkeit als jenes andere Körperteil einer Frau. Oder habt ihr verfolgt, wie eure Po wächst? Mit Sicherheit nicht! Man bemerkt auch schnell die Unterschied, man vergleicht die eigene Brust mit den "perfekten Brüsten" aus den Medien oder auch aus dem Freundeskreis. Doch was ist nun die 'perfekte' Brust?  Wenn ihr euch länger mit dem Thema beschäftigt kommt ihr auf keinen richtigen Punkt. Denn jede Brust sieht wirklich anders aus, jede Brust ist individuell und unterscheidet sich in Größe und Form. Von daher kann es kein 'Ideal' geben.


Zugeben muss ich, dass ich wohl eine ziemlich lange Zeit lang, einen solchen Brust-Komplex mit mir getragen habe. Und eins muss ich sagen, so einen Komplex im BH rumzutragen ist keine leichte Sache. Es beeinträchtigt dich in vielen Sachen - die Bikiniwahl, BH-Wahl oder auch bei Sachen, die sich jetzt jede von euch selbst zusammen reimen kann. Ich würde mal glatt behaupten, dass es sehr, sehr, sehr vielen jungen Frauen so geht. Aber seien wir doch mal ehrlich, die Brust muss doch nicht ein 75C Körbchen sein, um sie zu akzeptieren? Und auch Männer achten nicht so auf unsere Brust, wie wir uns einreden? Kein Mann merkt welche Brustform sein Weibchen hat und kann sie auch sicherlich nicht unterscheiden. Ich bin sowieso der Meinung, dass der Gedanken eines Mannes eher "BRUST, BRUST, BRUST" beinhaltet, statt "Mh, die Brust meiner Freundin könnte etwas voluminöser sein und die Brustwarzen sollten kleiner sein.". Hoffe ihr versteht was ich mit meinem Beispiel meine. Ich glaube einfach, jede Frau sollte sich mal ihre Brust näher betrachtet und all die Ideale vergessen. Denn bei solch einem Komplex hilft keine OP der Welt. Da hilft nur die eigene Brust zu akzeptieren und zu merken, dass genau diese Brust zu dem Körper passt.


Ich hoffe dieses Thema war nicht "zu persönlich" für euch, denn ich habe wirklich lange nachgedacht mal darüber zu schreiben. Und selbstverständlich zwinge ich auch niemanden sich dazu zu äußern. Habe jetzt geplant min. 1 Mal die Woche klassische "Frauenthemen" nieder zuschreiben :) Aber jetzt wieder zu euch:


Wie seht ihr dieses Thema?


Sonntag, 4. August 2013

Hairstyle of the day - Pin Up Girl

Hallöchen Popöchen, gestern habe ich euch ja berichtet, dass ich auf eine Einweihungsparty gehe und somit entwickelte sich wenigstens ein kleiner Anlass sich irgendwie "schön" zu machen. Oder nennen wir es so, mich ergriff die Lust was neues auszuprobieren und somit ging es auch gleich los. Dank eines tollen Youtube-Videos habe ich gestern eine Frisur gezaubert, von der ich selbst verwundert war. Das YT-Video füge ich mal unten dazu. Naja auf jeden Fall habe ich ich mir im im Essence ausverkauf den schwarzen Geleyeliner gekauft und ich war auf anhieb begeistert und woran denkt man direkt, wenn man an Eyeliner denkt - JA! An Pin Up Girls. Somit habe ich mich gestern wenigestens ein wenig zu einem Pin Up Girl gezaubert. Aber schaut doch mal selbst :*


 

Und hier noch ein Video zu dieser schnellen und einfachen Frisur:




Probiert ihr auch mal gerne etwas neues aus?


Samstag, 3. August 2013

Ah, diese Sommertage ♥ [Fotos]

Die Tage werden heißer und ich probiere wirklich jede Sekunde wenigstens etwas zu genießen und auf keinen Fall daheim zu sitzen. Deswegen sind die letzten Tage auch ein paar Fotos entstanden, die ich hier noch zeigen möchte. Ansonsten ist alles super, habe einen leichten Sonnenbrand vom Schwimmbad und vom in Koblenz herumlaufen. Da merkt man richtig, dass man nicht mehr soo oft Sonnenbank geht wie früher. Selbst auf Mallorca letztes Jahr hatte ich kaum Sonnenbrand.Ansonsten gehe ich heute Abend auf eine Wohnungs-Einweihungsparty von C. und V. - Bilder werden folgen ♥. Ich muss mal hier zugeben, irgendwie genieße ich es jetzt mal "nichts" zu tun, einfach in den Tag zu leben und zu gucken was kommt. ♥

Wie geht es euch?
Muss alles geplant sein oder lebt ihr auch mal gerne in den Tag rein?





Ikea Frühstück

Und zum Schluss... 
Ein bischen Spaß muss sein...