SOCIAL MEDIA

Montag, 4. August 2014

Urlaub auf Korfu 2014 - Teil 1 ♥

Hallo <3 Ich hoffe euch gehts gut an solch einem sonnigen Tag wie heute :). Zur Zeit ist mein Freund im Umzugsstress und somit wirke ich da ein wenig mit - Aber heute morgen habe ich erstmals die Bilder vom Urlaub auf Korfu sortiert und bearbeitet. Im Endeffekt bin ich auf den Punkt gekommen, dass ich es auch dieses Jahr in Teilen machen muss - Da es viel zu erzählen gibt, aber es gibt auch viele Bilder. 

Von Tag 1 gibt es irgendwie keine Fotos, mag wohl daran liegen, dass wir erst gegen 18:00 Uhr auf unserem Hotelzimmer angekommen sind nach dem Flug. Aber vielleicht war ich nach meinen Flug-Medikamenten auch zu verklatscht Bilder zu machen? :D Auf jeden Fall beginnen wir mit Tag 2. 

 Als wir morgens aufgestanden sind, kam uns das Wetter sehr bekannt vor - Es war sehr deutsch :D. Also graue Wolken, schwüle Luft. Klingt schwer nach Deutschland, was einem am ersten Tag auf jeden Fall nicht zusagt. Nachdem mein iPhone auch prophezeit hatte, dass das Wetter nur noch schlechter wird - mit starkem Niederschlag, entschieden wir uns direkt einen Tagesausflug in die Hauptstadt von Korfu zu machen mit dem Bus (verlasst euch nie auf die Pünktlichkeit der griechischen Busse). Also die gleichnamige Stadt Korfu (im griechischen Kerkyra). Dort machten wir das, was unsere Mädchenherzen höher schlagen lässt - bummeln, ein wenig einkaufen und dazu noch lecker essen! 


Aber vielleicht etwas zu der Stadt, denn diese Stadt ist wirklich wunderschön, sie hat diese zahlreichen schönen Gassen und Millionen von kleinen Geschäften. Von kleinen Gewürzläden zu Oliven-Seife-Läden. Bis hin zu Geschäften die dir vor Ort einen Druck deiner Wahl auf ein Top oder T-Shirt machen. Die Hauptstadt wirkt durch die alten Häuser, die schönen Fenster und die Wäscheleinen die sich von Haus zu Haus ziehen so nostalgisch ♥, dass wir ein zweites Mal noch nach Korfu Stadt gefahren sind - Nur mit dem Schiff. Aber davon kommen auch noch Bilder ♥. Im Großen und Ganzen lohnt es sich definitiv diese Stadt zu sehen.








Da meine iPhone-Wetter-App auch manchmal die Wahrheit sagt (die Betonung liegt auf manchmal), kam es natürlich auch zu dem vorhergesagtem Regen! Aber wie! Wie aus Eimern und man hatte das Gefühl, die Griechen sind auf Regen gar nicht vorbereitet. Sehr wenige Gullis oder ähnliches, kaum Möglichkeit damit das Wasser auch schnell abläuft. Und somit stand das Wasser so hoch auf der Straße, dass meine ganzen Füße bedeckt waren und ich wie ein kleines Kind herumspringen konnte in dem "hohen" Wasser :D. (Jump like nobody see it!). Auf jeden Fal waren wir alle pitsch nass nach dem Regen.



Nach unserem Tagesausflug in die Stadt Korfu, haben wir uns nochmal motiviert zum Strand zu gehen und ein wenig zu plantschen. Denn im Gegensatz zum deutschen Wetter, kann es sich in den warmen Ländern ja schlagartig ändern :D. Übrigens waren wir in der Stadt Moraitika - aber dazu kommt noch was im nächsten Post. :)


Da Korfu Stadt mit dem Flughafen nur eine halbe Stunde von unserem Ort entfernt war, sah man permanent tief fliegende Flugzeuge über dem Strand :). 


Am Ende des Tages haben wir unsere Kräfte zusammengenommen, haben uns fertig gemacht und sind noch auf die Jück gegangen :D. In der besten Bar der Stadt wurden wir nochmal super animiert und hatten unseren Spaß. Die Bar hieß "Golden Beach Bar", aber dazu komme ich noch, wenn ich über die Stadt Moraitika berichte, in der unser Hotel war. :) 

 
Was war eurer Urlaubsziel dieses Jahr?
Wart ihr schon auf Korfu?



Kommentare :

  1. man sieht richtig, dass ihr einen tollen urlaub hattet :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich sehne mich dahin zurück :( Ich war im Juni dort und es war mit Abstand der schönste Urlaub, den ich jemals hatte. Die Insel ist einfach nur so wunderschön und die Menschen total nett. :) :) Immer wieder gern.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Fotos und Eindrücke. Ich liebe ja so Gassen und kleine Geschäfte :) Finde sowas richtig schön.
    <3

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Fotos und schön geschrieben; kann es kaum erwarten, den Rest zu lesen. :)
    Gruß Paul

    AntwortenLöschen
  5. Auf Korfu war ich leider noch nicht, aber meinen Sommerurlaub hatte ich bereits im Juni - ich war an der Cote d'Azur in Frankreich und Monaco. Vielleicht geht es für mich diese Ferien noch nach Polen oder nach Hamburg oder ähnliches:)
    Freue mich auf die nächsten Teil des Urlaubs - liebe ja so Urlaubsposts.
    Liebst, Sarah <3

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Urlaubsbilder!

    Ihr hattet sicher einen wunderschönen Urlaub, aber es ist auch schön, dass du wieder hier bist! :)

    AntwortenLöschen
  7. Und auch hier gehts nochmal mit wirklich tollen Bildern weiter :). Einfach toll <3. Das sieht nach einem super schönen Urlaub aus !!

    AntwortenLöschen