Wie gehts, wie stehts? Das heutige Thema eröffne ich mal ohne "Gelabber" von meiner Seite aus. Momentan habe ich Spaß an Artikeln...

"Wir stehen auf Natürlichkeit" - Ja ne is klar!

/
14 Comments
Wie gehts, wie stehts? Das heutige Thema eröffne ich mal ohne "Gelabber" von meiner Seite aus. Momentan habe ich Spaß an Artikeln, die das Verhalten von uns Frauen, Männern und dem Leben analysieren und zum diskutieren anregen. Die Idee zu dem Artikel kam mir bei der MTV Serie "Girlscode" - der Nachfolger von "Guycode". Es ging um Make Up, uns Frauen und natürlich die Männleins. 

"Ich stehe auf Natürlichkeit" - Den Spruch kennt man doch von den Herren der Schöpfung. Doch ich frage mich, wie viel da dran ist. Na klar ist es etwas Schönes, man muss zugeben, es gibt Mädels die toll aussehen ohne viel Schminke, Extensions und Co. Aber es gibt vielleicht einige die nachhelfen müssen bzw. gerne nachhelfen.Und schauen wir uns mal die heutigen "Sex Symbole" an - ist da viel von Natürlichkeit zu sehen? Da muss man schon zugeben - also Natürlichkeit ist schon was anderes. Oder glauben Männer vielleicht wirklich, dass Kim Kardashian und Megan Fox morgens so aussehen, wenn sie aufstehen? Und sie so "natürlich"-schön geboren sind?

Man siehe die ganzen Bilder bei Facebook, von jungen Frauen, die 100000 Likes haben und darunter unterbelichtete Kommentare. Na klar, man kann sagen, nicht jeder Mann ist gleich. Aber ich bin der Meinung, dass Männer oft dieses Make Up gar nicht so sehen. Sie erkennen nicht so, wie wir Frauen, was "Natur" ist oder was wirklich geschminkt ist.



Was sagt ihr zu dem Thema?
Stehen Sie auf Natürlichkeit?
Oder denken Männer wirklich Kim Kardashian wacht morgens so auf?





You may also like

Kommentare:

  1. Also ich kann mir gut vorstellen, dass Männer gerade bei Make-Up denken, dass das schon "natürlich" ist. Dass sie es ganz einfach nicht sehen. Wenn dann mal eine Waschbär-Augen und aufgeklebte Mega-Wimpern trägt, sehen es auch die Männer, dass komplett natürlich gaaanz gaaaanz anders aussieht :D

    Aber ich muss manchmal zugeben, auf solchen Fotos, die im Internet so kursieren - weiß ich auch oft nicht, ob das jetzt ne Natur-Schönheit ist oder ob da mit Schminke nachgeholfen wurde. Aber wenn wirklich nachgeholfen wurde, dann Respekt, dass es so aussieht als wären die Mädchen Naturschönheiten :)

    AntwortenLöschen
  2. Hi, ich bin ein Mann und stehe auf Natürlichkeit und finde Frauen vor allem gut, wenn sie dezentes Make-Up tragen, so dass es noch natürlich aussieht… wobei das Make-Up in der Disko natürlich weniger auffällt als beim Cafe Date am Tag… doch spätestens beim Knutschen kommt es eh raus… und dann ist die Enttäuschung um so größer, wenn der Lippenstift zu dick aufgetragen ist oder der Mascara verschmiert…

    AntwortenLöschen
  3. Klar stehen viele Männer auf geschminkte Frauen :) Natürlichkeit bezieht sich in dem Fall eher auf ein dezentes Make-Up, und nicht diese Waschbäraugen und den klebrigen Lipgloss, mit dem viele Mädels sich tagtäglich zukleistern. Was "Natürlichkeit" in den Fällen Megan Fox und Kim Kardashian angeht, ja, da frage ich mich manchmal, ob die Jungs wissen, dass da nicht alles echt ist. Und dass wir Mädchen nicht alle perfekt geformte D-Körbchen Haben, das Wissen wohl auch nicht alle Vertreter des männlichen Geschlechts :D

    AntwortenLöschen
  4. Hey, cooles Thema & cooler Blog! Ich durfte mir das auch früher immer anhören von den Männern; schmink dich doch nicht so dick, was soll der Nagellack, zieh doch mal was buntes an (ich war halt mal Gothic und da gibt's auch Tussis *g*) und trotzdem sind mir alle hinterhergerannt. Ich denke da hat Juliet recht; Männer sehen garnicht was geschminkt ist nur wenn es extrem auffällt

    AntwortenLöschen
  5. Du hast schon recht.. Ich wünsche mir mal einen mann, der mich so nimmt wie ich bin. Egal ob angemalt fürs feiern oder ungeschminkt zu hause.. :)

    AntwortenLöschen
  6. Auf beiden Fotos sieht du super aus :)
    Mein Freund nimmt mich so wie ich bin, ungeschminkt und auch geschminkt. Er hat gemeint ungeschminkt gefalle ich ihm manchmal sogar besser :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich LIEBE Girlcode! :D Und ich kann ebenfalls bestätigen, dass Männer wirklich keine Ahnung haben, ob man geschminkt ist oder nicht. Zitat von meinem Herrn der Wahl, nachdem ich eine Stunde im Bad stand: "Musst du dich nicht noch schminken?"

    AntwortenLöschen
  8. Ich muss dir da mal wieder zustimmen. Frauen erkennen wahrscheinlich besser, was natürlich ist und was nicht. Gut, als Mädel kennt man sich wohl auch etwas besser aus :D Einige Männer finden ja auch beispielsweise irgendwelche Promidamen toll Manchmal denke ich mir, wenn Promidame XY jetzt ne ganz normale Frau ohne Promistatus wäre und ungeschminkt an so nem Kerl vorbei laufen würde, dass er sich nicht nach ihr umdrehen würde oder sie überhaupt bemerken würde. Weil sie dann vielleicht einfach nicht mehr so wunderschön und geil aussieht? Ob das so wäre, weiß ich natürlich nicht. Ist nur so ein Gedanke ^^
    Ich bin froh, dass ich nen Mann kennen gelernt habe der mich immer mag. Aber es gibt da auch n paar Pfeifen, die 1000 Sachen von der Freundin verlangen, wie z.B. immer geschminkt sein oder jeden Tag perfekt rasierte Beine usw. o.O So ne Leute können mit Natürlichkeit nicht so gut umgehen :D

    AntwortenLöschen
  9. super post!

    ich muss sagen, ich bin gerne so wie ich bin. ABER ich helfe natürlich auch gerne mal mit makeup nach bzw bessere kleine makel aus, klar dazu ist das ja auch da, und ich finde alles in maßen vollkommen okay! genau wie fotobearbeitung für facebook oder so, hier mal ein pickelchen oder wie in meinem fall meine gehasste narbe leicht zu retuschieren, geht klar. aber wenn einen nicht mal die menschen die einem nahestehen ganz natura kennen sollte man sich langsam fragen, ob man nicht zu weit geht.

    ich persönlich lauf zuhause oder bei meinem freund auch gern mal ungeschminkt rum und die haben mich trotzdem lieb :D was die anderen denken ist mir dann egal. hauptsache man selbst fühlt sich wohl, und zwar egal um was es geht!

    ;) liebste grüße

    AntwortenLöschen
  10. Einige Männer stellen sich ja wirklich bei dem Thema make-up an! Wenn man sich im Alltag dezent schminkt und zum feiern mehr macht ist das ja völlig in Ordnung! Mein Freund findest mich mit und ohne hübsch! Auf beiden Bildern siehst du gut aus!

    AntwortenLöschen
  11. Einige Männer stellen sich ja wirklich bei dem Thema make-up an! Wenn man sich im Alltag dezent schminkt und zum feiern mehr macht ist das ja völlig in Ordnung! Mein Freund findest mich mit und ohne hübsch! Auf beiden Bildern siehst du gut aus!

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe Make Up und mich so schminken. Und mache das, was mir dabei hilft mich wohler zu fühlen. Wenn ich meine Augenringe fürchterlich finde, dann decke ich sie ab. Damals in der Schule habe ich mir einmal anhören müssen, ob mein Freund mich schon einmal je ohne Schminke gesehen hat, weil ich jeden Tag Mascara und Eyeliner getragen habe und dass ein 'natürlicher' Look besser sei - sprich, so wie man aufgewacht ist. Wobei ich finde, wenn man das ganz genau mit der Natürlichkeit sieht, dann spricht das auch gegen Beine und Achsel rasieren, weil es von der Natur vorgesehen ist, dass die Haare an den Stellen wachsen.

    AntwortenLöschen
  13. richtig cooler Artikel :D cih glaube die meinen Eher geschminkt aber man sieht die Schminke nicht von 3 km Entfernung .. sondern man ist gut und gekonnt geschminkt :D

    AntwortenLöschen
  14. mir wurde bislang auch immer gesagt ich sei natürlich ungeschminkt schöner als zurecht gemacht. ich denke das hat was mit uns zu tun. sind wir fertig gemacht zum feiern z.b. wirken wir manchmal etwas unnahbar. natürliche, lachende mädels wirken näher..

    AntwortenLöschen