High End, Douglas und mein ewiger Geiz!

/
18 Comments
Wie geht es euch? :) Ich hoffe ihr genießt die ersten Tage des Jahres! Weihnachten ist schon wieder über eine Woche her und dennoch wollte ich ein Thema aufgreifen. Weihnachten ist die Zeit der Liebe, Wärme und Geschenke. Und oft bekommt man auch Gutscheine zu Wehnachten. Auf Wunsch habe ich einen von meinem Freund bekommen mit einer Hoffnung: "Ich tue es, ich gehe in den Douglas und kaufe mir ein High End Produkt!!!!!" - Gesagt, getan - zumindest halb. Ich war vermutlich 2-3 Male an diesem Tag im Douglas um meinen Gutschein dort zu lassen und ein teures High End Produkt zu testen. Was ist daraus geworden? Nichts, ich war zu geizig! 

Vielleicht liegt es daran, dass ich Schülerin bin und mir dann doch jeder einzelne Pfenning wichtig ist? Mir tun einfach 20 Euro für einen Mac Conceler echt weh und alles was darüber ist, tut mir in meinen Geizkragen-Herzen weh. Letztenendlich wollte ich mir etwas von NYX kaufen - aber wie das Glück es wollte, gab es weder im einen Douglas, noch im anderen Douglas NYX Produkte.

Jetzt frage ich mich ob der Unterschied so groß ist zwischen High End, günstiger Douglas-Kosmetik und Drogerieprodukten. Die Auswahl ist in allen drei Bereichen echt groß. Aber gibt mir die 30 Euro Foundation von Mac wirklich so einen tollen Effekt, dass es sich für mich lohnt, dieses Geld zu investieren?
... Na ich weiß nicht. Habe auf jeden Fall jetzt erstmal NYX für mich entdeckt, aber darüber kommt auch noch ein Artikel. 



High End, preiswerte Douglaskosmetik oder Drogerie? 
Und falls ihr zu High End greift, tun euch die Preise nicht weh? 
Wie steht ihr dazu?



You may also like

Kommentare:

  1. Also ich bin ganz klar nur Drogeriekäuferin und da speziell dm. Ich besitze nur 2 MAC Sachen und die habe ich mir zum Geburtstag gewünscht. Ansonsten würde ich da wohl nichts kaufen, da es einfach viel zu teuer ist!

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Also ich steh nicht so wirklich auf High-End und das geb ich auch zu. Ich seh es einfach nicht ein, keine Ahnung wie viele Euros in eine Wimperntusche, oder in einen Lippenstift zu stecken. Ich bin mit meinen Drogerieprodukten mehr als zufrieden und mit ihnen erreiche ich auch genau das Ziel, bzw. das Ergebnis, was ich haben möchte. Mittlerweile find ich es fast schade, dass so viele nur noch auf High-End Produkte schauen und einen dann schräg angucken, wenn man selbst nichts davon hat. Ich find sowas absolut schwachsinnig. Ich mein, was bringt mir ein Lippenstift für 20 - 30 € ? Es ist auch nur eine normale Farbe und im Grunde zahlt man eh nur den Namen.

    AntwortenLöschen
  3. Also ich persönlich kaufe mir auch keine High End Produkte und lasse mir auch keine schenken. Ich bin dafür auch zu geizig bzw. bin ich komplett zufrieden mit Drogerieprodukten. Ich sehe es einfach nicht ein für eine Mascara 30 € oder für eine Foundation 40 € zu zahlen, wobei ich glaube das man keinen allzu großen Unterschied sehen würde, wenn man bspw. links ein Bild mit getuschten Wimpern mit Essence Mascara und rechts ein Bild mit getuschten Wimpern mit Lancome Mascara oder sonstige. Hihi müsste man mal ausprobieren. ... Am Ende ist es ja wirklich jedem selbst überlassen, aber wenn ich soviel Geld für High End Kosmetik lassen würde, dann hätte ich kaum noch Geld für Unternehmungen oder Schmuck etc. und ich bin kein Schüler mehr. ... Ich sag mal so, wenn man ein, zwei Produkte hat auf die man stolz ist und die wirklich oft benutzt dann mag es ja gehen, aber wer sich nur High End Kosmetik kauft, muss anscheind sehr viel Geld besitzen. :)

    LG cindarella89.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch ein Geizkragen muss ich ehrlich sagen :-D Mit den Drogerie Artikel bin ich sehr zufrieden, habe aber auch Produkte von Nyx, die auch noch relativ günstig waren :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch geizig, wirklich. Ich geb nicht gerne Geld für teure Produkte aus, ABER aus Erfahrung kann ich doch behaupten, dass mich High-End Produkte doch glücklicher machen. Ich habe ewig Kosmetik von Catrice & Co. verwendet. An Weihnachten habe ich mich nun mal im Douglas beraten lassen und habe mir jetzt für 100 € von Bobbi Brown ein Concealer, Puder & Foundation gekauft. Was soll ich sagen? Ich liebe diese Produkte. Hatte vorher schon ein Auge drauf geworfen und wollte mir jetzt einfach mal was Gutes gönnen. Ich hatte mal eine Foundation von MAC. Die hat 30 € gekostet und über 1 Jahr gehalten. Wenn ich überlege, dass ich im Jahr mind. 2 Foundation von Catrice kaufe, mit der ich zwar zufrieden bin, aber nicht sooo sehr wie mit der von MAC, rechnet sich das auch wieder! :)

    AntwortenLöschen
  6. ich bin bei sowas auch immer viel zu geizig.
    auch bei sleek paletten denke ich mir immer: 10€ für eine palette? deshalb lasse ich sie mir immer zum geb. oder weihnachten schenken :D
    <3

    AntwortenLöschen
  7. Meine Kosmetik besteht aus 90% Drogerie und 10% High End. Wobei ich das meiste von meinen High End Sachen geschenkt bekommen habe. Aber bei Mac Lippenstiften werde ich einfach nur schwach. Das ist natürlich nicht jeden Tag drin, ich bin ja auch noch eine Studentin, aber ich lege mir etwas Geld beiseite und gönne mir dann Ende des Monats ein High End Produkt. Das tut dann auch nicht so sehr weh. Und ich hasse es, wenn man so etwas sagt, aber ich merke den Unterschied. Ganz besonders bei Lidschatten. Die Qualität ist doch um einiges besser und hält bei mir auch ohne Base stundenlang da wo er normal sein sollte (Ich habe leichte Schlupflider, da setzt sich normalerweise mein ganzer Lidschatten dann ab).

    AntwortenLöschen
  8. ich kaufe einfach, was mir gefällt, ob das nun Kosmetik für 160 Euro ist oder für 1,50 ^^ Wenn es mir gefällt, kommt es mit

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde, dass es immer drauf ankommt was man sich kauft.
    Bei Lippenstiften, Mascaras und Pudern würde ich, größtenteils, immer zu Drogerieprodukten tendieren.
    Aber bei Foundation und Concealern ist es für mich etwas anderes. Momentan verwende ich immer für mein gesamtes Gesicht Produkte aus der Drogerie, für die Gesichtspflege bin ich aber auf "High-End"-Produkte umgestiegen, jedenfalls für mich ist La Roche-Posay teuer und mehr kann man sich als Schülerin zumeist auch nicht leisten. Später, wenn man das Glück hat und einen so tollen Job hat, dass man mit dem Geld nicht mehr so sehr haushalten muss ist es etwas anderes, aber jetzt? Nein ich bezweifle, dass sich das viele leisten können in der Altersklasse. Außer es ist sponsored by Mummy und Daddy oder man hat einen Klassenebenjob mit dem man sich das leisten kann.

    -xxx, Carina

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin auch noch Schülerin und kaufe deswegen auch hauptsächlich in der Drogerie. Wenn ich mir doch mal etwas teurere Kosmetik kaufe überlege ich vorher genau, ob es das Geld auch wirklich wert ist. :)

    Liebste Grüße
    Bezaubernde Nana

    AntwortenLöschen
  11. Also ich bin da auch immer im Zwiespalt. Auf der einen Seite sind Drogerieprodukte um einiges günstiger als High End Kosmetik, aber ich finde beides hat vor und Nachteile. Zum Beispiel ist das transparente Puder von essence MEIN Produkt, worauf ich nie verzichten könnte (vor allem nicht in Kombination mit den Drogerie Foundations), nur leider muss ich das Teil bevor es aufgebraucht ist immer wieder neu kaufen weil es kaputt geht. Und das ist noch mal so ein Problem, bei dm hat man den Reiz immer wieder was neues mitzunehmen, weil es einfach günstiger ist, dabei merkt man dann gar nicht, wie viel sich eigentlich ansammelt, was man auch wirklich nicht benutzt.
    Aber ich besitze jetzt zum Beispiel auch einige Produkte von MAC. Ich habe zwei Foundations und beide sind wirklich super! Ich habe es damals auch nicht geglaubt, aber die halten viel länger, das Gesicht sieht klasse aus, nur von Make Up ist keine Spur. Auch mit meinem Rouge bin ich total zufrieden, man muss dort ein mal mit dem Pinsel rein und es ist so stark pigmentiert, wie ein Drogierrouge nach fünf mal auftragen.
    Aber bei Mascaras und Lidschatten bin ich auch eher auf Drogerie, ich weiß nicht warum, aber da tut es mir auch weh so viel Geld auszugeben.
    Nur bei Lippenstiften bin ich mitlerweile so ein Suchti geworden, dass ich alles mitnehme :D

    Liebe Grüße Melisa ♥

    AntwortenLöschen
  12. bei mir findet sich aus allen sparten etwas. Nicht gerade wenig High End aber mehr aus der Drogerie.
    Pauschal kann man nicht sagen dass High End besser ist, dazu muss man es ausgibig testen können und solange
    man mit Drogerie oder Parfümerie zufrieden ist, warum dann mehr Geld ausgeben.
    Es gibt für mich ein paar Dinge bei denen ich einfach für mich festgestellt habe dass teuer wirklich besser ist.
    Das hält sich allerdings in Grenzen.
    Ich kauf sehr gerne in der Drogerie ein, man bekomm Mengenmäßig einfach mehr für sein Geld aber auch im High
    End bereich finde ich immer wieder etwas.
    Ich mag z.B. die Urban Decay Primer Potion sehr gerne und finde sie einfach am besten als Primer oder auch mein Gel Eyeliner, der ist
    von MAC, aber als loses Puder nutze ich z.B. Babypuder weil mir 40€ für das Chanel Puder, nur damit ich es eben habe, einfach zu viel ist.
    Ich mach das auch daran fest wie lange mir ein Produkt hält. Eine Lidschattenbase oder Cremelidschatten darf auch mal aus dem
    High End bereich sein, da sie dort mMn wirklich besser sind und auch länger halten, eintrocknen, etc.

    Ich denke da muss jeder selbst entscheiden und es ist auch nicht gezig. Warum nen Ferrari kaufen [bei dem man nicht weiß ob er wirklich
    besser ist] wenns auch ein VW tut. xD

    LG
    K-ro

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde auch, dass die Drogerie locker mit den Highend Produkten mithalten kann. Meistens zahlt man doch eh nur die Marke. Bin zwar keine Schülerin mehr, kaufe aber dennoch nur in der Drogerie ein. Das einzige wo ich vielleicht mal mehr ausgebe, ist für gute Pinsel. Aber das liegt auch nur daran, dass die Auswahl in der Drogerie etwas bescheiden ist.

    Liebste Grüße
    Julia Sophie

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe Produkte aus allen Bereichen, sowohl günstig wie auch High End. Bei mir kommt es einfach darauf an. Es kann mir ein Produkt in allen Preiskategorien gefallen.

    AntwortenLöschen
  15. Ja ich bin da genauso geizig wie du! Mir ist das auch zu teuer aber überlegen tue ich trotzdem ab und an mal aber dann überwiegend der geiz:-)

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin auch recht "geizig" mit meinem Geld, aber meiner Meinung nach sieht niemand, ob du einen Mac concealer oder einen von Loreal drauf hast. Ich habe kein einziges High end Produkt und auch meine Drogerieschminke habe ich drastisch aussortiert, weil man manchmal so viel Kram hat, was man in 100 Jahren nicht benutzt. Bevor ich zur Zeit etwas kaufe überlege ich auch so lange: brauchst du das wirklich? Und meisten brauche ich es nicht:D vermissen tut man es dann aber auch nicht.

    AntwortenLöschen
  17. Interesting blog! You're beautiful :)♥
    http://jeannays.blogspot.fi/

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin für beides. Wenn es um Foundation und Puder geht bin auf jeden Fall für High end Produkte. Bei Lidschatten, eyeliner usw sieht das schon wieder anders aus. Da greife ich oft zu Drogerie Produkten. Ich finde mit einer Base kann man aus jedem Lidschatten was rausholen. Das muss es dann nicht der teure von Mac sein oder so.

    AntwortenLöschen