SOCIAL MEDIA

Montag, 11. November 2013

Ich werde alt und faul!

Hallo ihr Lieben :) Es beschäftigt mich momentan eine Phase in meinem Leben, die ich bislang so noch nicht von mir kannte und ich nicht wirklich weiß, ob sie jetzt so bleibt oder ob sich noch ändert. Ich habe langsam dieses Gefühl, dass ich alt werde und habe an vielen Dingen keine Freude mehr, an denen ich noch vor vielleicht 2 Jahren noch Freude hatte. Aber nicht nur diese Dinge wie z.B. feiern oder weggehen haben meine Sicht geändert. Auch die Lust mich schick zu machen, fehlt mir momentan :D. Ich ziehe mich lieber irgendwie locker an, schminke mich nur ganz leicht und mache mir dazu einen Dutt, als mich irgendwie herzurichten. Der Dutt ist schon so ein Teil von mir, dass ich nur paar Mal im Monat offene Haare trage. In der Schule und auch privat kriege ich oft die Frage gestellt: "Sind das deine Extensions?" - weil mich die Leute nur noch mit Dutt kennen und meine wahre Haarlänge nie sehen. Extensions hatte ich auch schon sehr lange nicht mehr drinnen - und gemütliche Boots gehen vor jedem High Heel! Gott, wenn ich das hier so lese... Kriege ich leicht Angst! 




Wie seht ihr das? Kennt ihr solche Phasen?


Kommentare :

  1. bei mir ist es umgekehrt. jetzt schaue ich viel mehr auf mein aussehen als früher. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja nicht gut. Ich hatte so was noch nie.hoffe dir geht's bald besser.

    AntwortenLöschen
  3. Ja das kenn ich. Ich bin jetzt 22 geworden und wenn man sich das dann so im Kopf durchgehen lässt. Dann denke ich auch manchmal. Man bin ich alt geworden! Obwohl man ja eigentlich noch ziemlich jung ist.

    AntwortenLöschen
  4. ooohja, kenne ich zu gu! Ende vom Lied war, dass ich mir ne neue Arbeitsstelle und neue Wohnung gesucht habe weil mir mein Leben zu langweilig wurde xD
    Teuer aber hat gewirkt :)
    Manchmal hilft in solchen Phasen auch einfach mal Zimmer umstellen, neue Haarfarbe, neuer Klamottenstil...neue Freunde - andere Leute kennen lernen.
    Die Phase vergeht :) Bis dahin mach einfach wonach dir ist - und wenns auch nur rumgammeln ist - nimmt dir keiner übel. "frau" braucht sowas auch mal.

    AntwortenLöschen
  5. na wenn das so ist, dann werde ich auch alt und faul :P
    ich trage meine haare unter der Woche auch meistens zusammen, aber wegen der Arbeit, sonst würde ich sie immer offen tragen. ich gehe zwar jedes wochenende weg, aber auch mal nur zu freunden nach hause zum gemütlichen zusammensitzen und nicht mehr so oft in die disco, wie früher.
    <3

    AntwortenLöschen
  6. Vielen dank für den tipp. :) bei mir geht das mit den YT-videos jetzt auch. :)

    Ja die lacke von essie sind schon teuer. Darum habe ich mir bis jetzt einen gegönnt. :)

    AntwortenLöschen
  7. Also ich werde ja 30 :D :D also ich bin WIRKLICH alt ;) hahahaha...solch Phasen sind normal. Früher war ich auch andauernd weg und hab gefeiert und jetzt ist es halt weniger geworden und Highheels trage ich gar nicht mehr. Das mit dem schick machen ist bei mir mal so mal so. Mal habe ich richtig Lust manchmal weniger. Ich denke Deine Lust kommt bald wieder egal in welcher HInsicht!

    AntwortenLöschen
  8. Kenn ich...aber das legt sich wieder :)

    AntwortenLöschen
  9. Kenne diese Phasen zu gut,
    aber keine Sorge, das geht wieder vorbei! :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich achte heute auch mehr auf mein Aussehen als früher :)
    Das mit dem weggehen und feiern kann ich verstehen, früher hatte ich mehr Freude dran heute gar nicht mehr. Bleib ich lieber zuhause und lese :D

    AntwortenLöschen
  11. Glaub mir, mir gehts auch so. Bin (zumindest unter der Woche) total faul geworden was mein Aussehen angeht. Also nicht so, dass Hygiene fehlen würde, aber ich knödel die Haare morgens nur noch irgendwie zusammen, Wimperntusche und bisschen Augenbrauen betonen, ENDE. Das war nicht immer so.. Aber ich glaube sowas liegt zum Beispiel an langen anstrengenden Tagen. Gehst du vielleicht lang arbeiten oder hast viel zu tun?

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Liebes <3

    Ich bin soeben auf deinen Blog gestoßen und total begeistert. Ich freue mich sehr über kommende Artikel von dir. Schau doch mal bei mir vorbei ; ich bin noch am Anfang von Bloggen und würde mich über Unterstützung und neue Leser freuen. Liebe Grüße <3

    http://barbie-deluxe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. kenne ich extrem gut :D seit meinem 21. geb vor nicht mal einem monat dauerzustand. ich schiebe es auf eine herbstdepression...
    vlt hilft es dir mal was zu planen auf dass du dich richtig freust?
    meine vorfreude auf das spiel am samstag mit meinen cheerleadern und meinem freund im publikum heitert mich momentan auf, einfach weiter zu machen egal was kommt.

    kopf hoch ;)

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja das kenne ich nur zu gut!
    Aber bei mir kommt meistens noch ein Wort dazu:
    "Alt, Faul und Fett". :D
    Ist bei mir im Winter öfters der Fall, deswegen bin ich hoffentlich im Sommer wieder:
    "Alt, Motiviert, und Dünn". (Alt bleibt)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  15. Ich kenne diese Phase! Ich bin jetzt 27 und wenn ich daran denke, wie ich vor ein paar Jahren gelebet habe werde ich ein wenig sentimental. Früher habe ich fast nur hohe Schuhe getragen und heute kann ich die Tage an einer Hand abzählen, wenn ich mal hohe Schuhe trage. Früher gav es in meinem Schrank eine Abteilung für Ausgehklamotten - heute ist dies überflüssig. Ich bin viel zu faul zum Ausgehen! :/

    AntwortenLöschen
  16. Voll süß. Ich fühl mich ja als Oma mit 41 ;-) Nee, Frauen, das ist so ziemlich normal, dass man irgendwann sich zu "typisch erwachsen" wandelt. Aber lasst euch mal gesagt sein, das ist gar nicht sooooo schlimm. Denn es kommen neue Facetten dazu, die dann eben so wichtig sind, wie früher Feiern, Highheels und Co. Lg, Steffi

    AntwortenLöschen