Mongolisch essen ♥

/
6 Comments
Wie versprochen kommt heute noch ein Artikel mit Fotos von gestern. Wir waren ja beim Mongolen essen und es ist echt einen Artikel "wert". Das Essen war sehr lecker und ich 'esskulturbaunause' habe ich getraut z.B. ein Stück Haifleisch zu probieren. Mein Freund war da schon experimentierfreudiger, ob Muscheln, Haifleisch, Garnelen, Baby Sepia, Straußenfleisch- alles was 'exotisch' war landete auf seinem Teller. Selbst Kanguru gab es da :O. Also es war schon mal was anderes. Zwischen all dem exotischen Speisen, gab es auch vieles 'typisch' asiatisches (Krabbenchips, Reis, geb. Nudeln, geb. Bananen, Sushi usw.). Der Preis für dieses "All you can eat"-Buffet mit Live Cooking lag bei fast 16 Euro. Nicht gerade Preiswert, aber es hat sich schon gelohnt :). 



Wart ihr schon mongolisch essen?
Welche internationalen Küchen könnt ihr empfehlen?




You may also like

Kommentare:

  1. sooo geil.. wusste nicht, dass man haifleisch in deutschland essen kann. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Für mich wäre es jetzt ehrlich gesagt nichts :-/
    Ich esse hin und wieder mal gerne chinesisch oder ein vegetarischen Döner :D

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns ist auch ein Mongolisches Restaurant und das Essen ist auch super. Wir hatten ebenfalls all you can eat und soviel habe ich in meinem Leben noch nicht gegessen :-). Ich bin ein großer Fan von exotischem Essen und kann dir thailändisch, vietnamesisch, japanisch und arabisch empfehlen <3

    AntwortenLöschen
  4. mongolisch essen war ich noch nie und ich bin beim essen eh so wählerisch :P
    <3

    AntwortenLöschen
  5. Total toll dort! Werden bestimmt auch bald mal wieder hin. :)
    (Letztes mal im Sommer bei gefühlten 40° - nicht gerade clever. :P)

    AntwortenLöschen
  6. Sowas gibt es bei uns auch. Ich bin da auch eher experimentierfreudiger. Hab Hai, Känguru und Straß probiert, Finde ich aber alles von der Konsistenz ganz merkwürdig.

    AntwortenLöschen