Hallöchen Popöchen :* Zu meiner "Ich will mich verändern"-Phase kommt jetzt ein Vorsatz dazu, man muss zugeben ich leide schon seh...

Aufhören mit dem Nägel kauen

/
16 Comments
Hallöchen Popöchen :* Zu meiner "Ich will mich verändern"-Phase kommt jetzt ein Vorsatz dazu, man muss zugeben ich leide schon sehr lange unter der 'Sucht' Nägel zu kauen. Und vielleicht hilft es mir, wenn ich es offiziell hier auf meinem Blog 'ankündige' - Nun, ja - Ich will endlich aufhören Nägel zu kauen. Meine Nagel-Kau-Geschichte begann schon von klein an. Um ehrlich zu sein, muss ich zugeben, ich kaue solange, dass ich nicht mal mehr weiß wann der Anfang war. Keine Ahnung, ich kaue wohl schon immer. Traurig, aber wahr. Es ist wirklich etwas was ich nicht abstellen kann und währendessen ich mir Gedanken gemacht habe, was ich euch hier nun schreibe, konnte ich mich wieder dabei erwischen - beim NAGEL KAUEN!

Ein Problem ist bei mir leider auch, dass meine Nägel sehr dünn sind. Ich kann mich an eine Zeit erinnern, in der ich aufgehört habe und da waren die Nägel wie Papier. Sie knicken einfach direkt um und wenn dann etwas eingerissen ist, ist es beim Nagelkauer vorbei. Dieses störende Stück muss beseitigt werden. Es ist wirklich eine ekelige Angewohnheit, die ich dank meiner Ankündigung jetzt ablegen will. So! Denn wozu habe ich sonst um die 60 Nagellacke in meinem Körbchen?

Ich werde auf jeden Fall meinem Blog als kleines 'Tagebuch' jetzt nutzen und werde meine 'Erfolge und Misserfolge' etwas dokumentieren. Und mit der Zeit vielleicht Tipps zusammen schreiben. Denn mit Sicherheit gibt es jetzt hier und da paar Mädchen, die diesen Artikel lesen und mit der gleichen Last auf den Schultern rumlaufen! :)





Kaut ihr selbst? Habt gekaut? Oder habt nützliche Tipps?




You may also like

Kommentare:

  1. Du sprichst mir von der Seele :)
    Leider muss ich sagen, das ich schon etliche versuche gestartet habe, damit aufzuhoeren! Leider alle fehlgeschlagen. Sei es mit einem Nagellack aus der Apotheke(stop and grow)- der ziemlich bitte und ecklig schmeckt. Oder mit Therapie, welche ich zügig wieder abgebrochen habe. Selbst Geelnaegel,alles half nichts. Warum? Weil es eine schlimme sucht ist. Und die Naegel wie du schon sagst weich wie papier und bruechig sind. Meine Hoffnung liegt darin, mein bald letzter versuch zu starten, nochmals mit Geelnaegel und fester entschlossenheit damit aufzuhoeren.Denn es ist alles nur kopfsache und wenn man es will kann man alles schaffen! Ich wuensche dir ganz viel Gluck und freue mich auf neues von dir.

    Liebst kathy

    AntwortenLöschen
  2. Mein erster Gedanke war auch, es gibt doch Lacke die nicht schädlich sind aber bitter schmecken um einem das Nagelkauen abzugewöhnen. Hast du es damit schonmal probiert?

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe genau das gleiche Problem, jetzt habe ich seit Freitag Gel Nägel, und hab mich auch einmal bei dem Versuch selbst bei gel nägel zu kauen erwischt, seit dem hab ich es nicht mehr gemacht. Ich schäme mich immer für meine
    Nägel :/ Aber schon mal ein fortschritt. :) ich denke ich werde mir jetzt immer gel nägel machen, wenn mir das hilft von der sucht los zu kommen. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg. :) Liebe Grüße
    www.jillexcellent.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hey Ho :)
    Ich habe auch Nägel gekaut seit klein auf, bis ich 14 Jahre alt war. Dann habe ich aufgehört. Warum? Weil ich es unbedingt wollte und ich mich dafür geschämt habe. Ich habe selber bemerkt, wie ich immer mit geschlossener Faust irgendwo saß - Stadt, Bus, Schule. Damit ja nie jemand meine Nägel sehen konnte.
    Ich wollte also aufhören und es hat geklappt.
    Unterstützen können einen dabei Gel-Nägel, weil man nicht an seine eigenen echten kommt oder auch solche extra eklig schmeckenden Lacke für Nagelkauer.
    Wichtig ist, dass du durch hältst. Sobald du es dir einmal wieder erlaubst (besondere Situation o.ä. aus Ausrede) fängt der Kampf mit sich selbst wieder an.

    AntwortenLöschen
  5. Den Lippenstift gibt es nicht mehr, der war aus der Summer LE von P2 2012.

    AntwortenLöschen
  6. meine Schwester hatte das selbe Problem & so habe ich ihr ein 'Bitter Nagellack' von p2 (ca. 3€) geschenkt, der ihr auch super geholfen hat. Trage am besten erst einen guten Nagelhärter auf (der von Manhattan ist super) & darüber dann den Bitter Nagellack.
    Viel Glück bei deinem Vorsatz :)
    LG von Fine ;*

    AntwortenLöschen
  7. Hab auch ganz lange Nägel gekaut und mich geschämt deswegen. Ich habe dann angefangen Nagelhärter aufzutragen und mir aufwendige nageldesigns gemacht. Ich hatte dann ein schlechtes Gewissen meine aufwendige Arbeit kaputt zu kauen. Ist komisch, aber mir hat es geholfen :-)

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab zum glück noch nie gekaut. Wow das bild *_*

    AntwortenLöschen
  9. Hach ja, mir geht es genau so.. Finde es klasse, das du so ehrlich darüber schreibst! Hut ab erstmal :)
    Ich kaue auch schon etliche Jahre Nägel, warum? Keine Ahnung. Ich weiß es nicht..
    Normalerweise bin ich was mein Aussehen angeht total pingelig, aber wenn man dann auf meine Nägel guckt, ist das der totale Horror.
    Ausprobiert habe ich schon so vieles, speziellen Lack, Gel-Nägel usw. Sobald die Gel-Nägel aber runter waren, habe ich meine schön gewachsenen Nägel wieder abgekaut, weil ich sie als störend empfand. Echt crazy :D
    Naja, ich glaube ich muss mein Leben lang Gel-Nägel tragen, ich denke nicht das ich irgendwann mal in meinem Leben schöne, halbwegs kräftige Nägel haben werden. Erst wenn ich so alt bin, das ich es nicht mehr schaffe an ihnen zu kauen :D
    Dir wünsche ich aber viel Erfolg & das du es packst!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  10. ich hab Jahrelang gekaut, selbst dieses Beissstopp Zeugs welches ganz widerlich schmeckt, hat bei mir nichts gebracht... Ich hatte mich einfach total an diesen Geschmack gewöhnt und er machte mir nichts mehr... Das Einzige was mir geholfen hatte waren Gelnägel... Erstens konnte ich die nicht so leicht "durchbeissen" und zweitens dachte ich immer nö die waren teuer, die bleiben wo sie sind...

    Ich drück dir die Daumen, dass du es schaffst...

    AntwortenLöschen
  11. Ohne du arme ich habe das Problem zum Glück nicht ich kenne nur das wenn ein nageleingerissen ist oder Rau ist und ich grad keine Nagelfeile zur Hand habe versuche ich es mit den Fingern wegzureisen und zur Not kommen die Zähne zum Einsatz da reg ich mich dann immer Selbst über mich auf xD dagegen habe ich jetzt mir in meine Handtasche eine Nagelfeile rein das ich immer eine dabeihabe ;) solltest du auch tun :) und im dm gibt es von P2 einen Nagellack der extra für nägelkauer ist den könntest du mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich kenne das verdammt gut mit dem Nägel kauen. Bei mir ist es zwar schon eine Ewigkeit her aber es war einfach nur schrecklich.

    Es gibt in der Apotheke so eine Flüssigkeit die man auf die Nägel aufträgt. Und wenn man dann versucht zu kauen ist der Geschmack einfach nur ekelhaft sodass man freiwillig damit aufhört.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin eine absolute NÄGELKAUERIN! Es ist schrecklich! Mache das schon seit ÜBER 10 Jahren (!!!) Meine Nägel sind auch sehr dünn und brechen schnell ab. Seit 2 Monaten nehm ich aber die Tabletten von Schaebens (Haut, Haar & Nägel) und seitdem ist es gar nicht mehr so! :) Ansonsten kann ich immer nur Nagellack auftragen, um das Kauen zu verhindern!

    AntwortenLöschen
  14. Mir ging es auch ganz lange so irgendwann hab ich es zum Glück einfach nicht mehr gemacht :) viel Glück dir :*

    AntwortenLöschen
  15. Bisschen froh bin ich ja, dass ich anscheinend nicht die einzige bin die Nägel kaut.
    Bei mir ist es einfach so, dass ich anfange Nägel zu kauen, wenn ich a.) keinen Nagellack trage oder b.) er nach Nagellack nicht mehr schön aussieht.
    Sobald ich frischlackierte Nägel habe hört das direkt wieder auf. Also immer fleißig lackieren und dic himmer wieder dran erinnern, dass du das ja eigentlich nicht mehr machen wolltest.

    Liebe Grüße und ganz viel Glück beim aufhören
    Carina

    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. Hey, weiß nicht ob dein Blog noch aktiv ist, aber setze trotzdem mal ein Kommentar.
    Leider habe ich dieses Problem auch. Kaue selber seit ich klein bin ( hab das wohl von meiner Mutter die das heute noch macht). Meine Schwester hatte das selbe Problem doch sie hatte Glück und hatte wie son Blitzschlag beim kauen der total unangenehm wohl war und hatte es dann nicht mehr getan aus Angst. ( Hoff ja das mir das auch passiert^^) Auf Hand hauen und son Bitternagelelack hat nie geholfen. & kann ja auch nicht immer mit Handschuhe rum rennen ;). Hatte mir jetz wieder son Nagellack geholt der wirklich pervers ist , Prioblem: ich mach ihn nie rauf -.-. Ich hasse es meine Hände öffentlich zu zeigen, und Nagellack ist wenn man keine Gel-Nägel hat somit auf fürn Arsch. Was mich stört wenn Leute sagen:" Ja, hör doch einfach auf". Die stellen sich das so leicht vor, das ist wie mit dem Rauchen oder sonstige Macken, es ist nunmal leichter gesagt als getan. Aber habe mir diesen Vorsatz fürs Jahr 2014 auf gestellt. Wünsche dir viel Glück ♥

    AntwortenLöschen