Womit pflegt Gossip Gaga ihr Haar?

/
6 Comments
Da jetzt schon lange hier nichts über Beauty-Sachen zu lesen war und ich glaube, diese Frage schon öfters mal gestellt wurde - erzähle ich euch heute mal, womit die Nicci ihre Haare pflegt. Man kann sich vielleicht vorstellen, dass blondes Haar nicht immer einfach zu pflegen ist. Das ganze bleichen und färben strapaziert das helle Haar besonders. Dazu muss man noch sagen, meine Blond-Geschichte begann wohl vor ca. 7 Jahren. Mit ca. 13 Jahren bekam ich die ersten Strähnchen rein und schon damals verfolgte ich den Traum, eines Tages so Blond zu sein wie Britney Spears (<3). Tja, einige Jahre später bin ich nun so hell wie ich bin auf dem Kopf. Ein großer Vorteil ist, dass meine Haare auch wirklich sehr 'stabil' sind. Als ich vor einiger Zeit beim Friseur war (damals mit braunen Haaren), wollte ich unbedingt wissen wie ich es am besten schaffe wieder hell zu werden. Dabei hat mir der Friseur gesagt - "Hm, ihre Haare halten mit Sicherheit noch 2-3 Mal aufhellen aus." - Und Gott sei Dank, liege ich hier immernoch im Bett mit Haaren auf dem Kopf.

Was ich jetzt im Großen und Ganzen sagen wollte: Oft gefärbtes Haar braucht auch viel pflege. Und man sollte nicht immer so naiv sein und alles glauben. Denn Mädels, ich glaube kaum, dass man zerstörte Spitzen, die schon nach Stroh aussehen, wieder reparieren kann. Was zerstört und 'abgestorben' ist sollte auch wirklich ab. Traurig aber wahr. Na klar man sollte viel pflegen, aber keine Kur der Welt macht aus kaputtem und strohigem Haar wieder eine Mähne wie die von Angelina Jolie.



Aber kommen wir jetzt nach dieser langen Rede über Stroh und Angelina Jolie zu meinen Favoriten bzw. zu den Produkten die ich sehr lange benutze. Mir ist es sehr wichtig, dass blondes Haar glänzt. Wenn der Glanz da ist, sehen sie 100% gesünder aus.
Als Shampoo benutze ich schon ziemlich lange von "Garnier Fructis" Oil Repair 3 und dazu die passende Spülung. Ich liebe einfach den Geruch von dem Shampoo und auch sonst habe ich keine Probleme mehr mit dem durchkämmen nach dem waschen. Besonders meine Haare lassen sich sehr schwer durchkämme im nassen Zustand ohne diese Produkte. Nach dem Waschen kommt meine Sprühkur in die Haare von "Schwarzkopf - Gliss Kur" - auch das soll "reparieren" und ist aus der "Total Repair"-Serie. Dieses Spray lässt sich auch sehr gut für zwischendurch benutzen und beschwert das Haar nicht.
Am Ende kommt noch ins feuchte Haare mein Spitzenfluid rein von Alverde. Der Schutz der Spitzen ist sehr wichtig und deswegen musste ein Produkt dafür noch her. Auch hier gefällt mir der Duft ganz gut :) - was immer einen kleinen Pluspunkt gibt!





Wie sieht es bei euch aus? Womit pflegt ihr eure Haare?




You may also like

Kommentare:

  1. Alle produkte, die ich mag findest du auf meinem blog. :) dein blond ist so schön :)

    AntwortenLöschen
  2. ich bin gerade in meiner ausprobierphase, was shampoos angeht.
    zur zeit nehme ich das von balea für trockenes haar, also ein feuchtigkeitsshampoo.
    mal sehen, wie meine haare nach ein paar anwendnungen aussehen :)
    <3

    AntwortenLöschen
  3. Dein Blond gefällt mir aktuell richtig gut. Interessante Produkte. Meine Lieblingsprodukte findest du natürlich auch auf meinem Blog!

    AntwortenLöschen

  4. Die Serie Kérastase Reistance und Kérastase Cristalliste. Riecht nicht nur göttlich, sondern pflegt die Haare optimal, besonders bei Haaren die schnell überpflegt (fettiger Ansatz trotz pupstrockenen Längen) wirken! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Da sollte ich wohl auch mal über meine Haarpflege nachdenken..
    Ich finde einfach nie etwas was meinem Haar anscheinend wirklich hilft.
    & dann kommt oftmals dazu, dass ich einfach zu faul bin.
    Sollte sich bald ändern..
    -XXX, Carina

    AntwortenLöschen
  6. ich nutze zur Zeit gerne Haaröle und die Feuchtigkeitsmilch von Balea :) ♥♥♥ S

    AntwortenLöschen