SOCIAL MEDIA

Freitag, 10. Mai 2013

Diät Tag 3.

Nachdem meine letzte 'Diät' gescheitert ist, habe ich vor drei Tagen angefangen wieder mit meinem Inneren Schweinehund zu kämpfen. Gar nicht mal so leicht, aber jetzt an Tag 3 geht es (zumindest habe ich das Gefühl). Ich will auch nicht viel runter von den Kilos her: 3-4 Kilogramm runter und ich bin der glücklichste Mensch der Welt. Das alles hat einfach damit zutun, dass ich an dem Punkt angekommen bin, an dem ich mich nicht wohlfühle. Welches Mädchen mag schon wenn über die Hose die Hüfte rauspratscht?

Vor zwei Tagen habe ich angefangen und es geht hier keinesfalls um Hungern. Mein Problem ist einfach meine ungesunde Ernährung, ich trinke zu viel Cola (das nutze ich schon als Durstlöscher und nicht als Genussmittel), ich stopfe Süßes den halben Tag in mich rein und liebe Pizza, Nudeln und Co. als zwei Tägliche Speise. Also ich ernähre mich wirklich ungesund, ich glaube alle um mich herum wundern sich, dass ich doch noch so aussehe wie ich aussehe - es könnte schlimmer sein! :D
Ich esse bedachter und probiere so viel wie möglich zu trinken (Wasser, ungesüßter Tee am Morgen).

Ich habe zu meiner Diät eine super Hilfe gefunden und zwar eine App - ich glaube ohne sie wäre ich schon vor zwei Tagen gescheitert. Und zwar heißt sie "ShapeUp Club". Am Anfang gibt man an wie alt man ist, wie viel man wiegt, wie viel man sich bewegt und diese App sagt einem, dann wie viele Kalorien man max. essen darf, wie viele Kohlenhydrate, wie viel Eiweiß und wie viele Fette.
Hier mal ein Beispiel:
 08.05.2013



09.05.2013



 Hat irgendeine Erfahrung mit so einer "Kalorien zählen"-Diät?


Kommentare :

  1. Ich nehme auch gerade ab mit dieser App und du isst leider viel zu wenig.
    Damit machst du dir deinen Stoffwechsel kaputt und der fährt damit dann runter, weil er denkt es kommt eine Notlage.
    Ich hab mir auch angewöhnt die angegebenen Kalorien alle zu essen und natürlich Sport dazu zu machen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gespannt, wie es bei dir läuft :)
    Allerdings musst du dann deine Ernährung auf Dauer umstellen, weil wenn du dann wieder Fast Food weiter isst nach der Diät, nimmst du schnell wieder zu. Ich hab auch schon so viele Diäten gemacht usw., und am Ende hat wirklich eine komplette Umstellung der Ernährung was gebracht. Leider muss man das bis ans Lebensende beibehalten. Klar darf man auch mal sündigen, aber dann nur einmal die Woche ;)

    AntwortenLöschen
  3. Du isst wirklich viel zu wenig mit dem was du gerade machst erreichst du nicht viel vielleicht schnell aber dann hast du alles nach paar Tagen wieder drauf.

    AntwortenLöschen
  4. Christina hat recht, es ist besser wenn man eine komplette und dauerhafte Ernährungsumstellung macht :)
    Kalorien zählen finde ich persönlich ziemlich anstrengend - deswegen versuche ich mich einfach nach dem low carb prinzip zu ernähren, jedoch nicht allzu streng :)
    Wenn du morgens Kohlenhydrate isst und den restlichen Tag Gemüse und Eiweiß wirst du schnell erfolge auf der Waage sehen. Aber ich denke, dass du das ja kennst.
    Mir fiehl es am Anfang sehr schwer auf Pizza und Nudeln zu verzichten - aber ich habe mir Alternativen gesucht. Pasta z.B durch Zuchini Streifen zu ersetzten oder Pizzateig aus Blumenkohl,Eier und Käse zu machen (hört sich seltsam an aber es schmeckt! und ne super alternative wenn du Lust auf Pizza verspührst :) )
    Und such dir eine Sportart/Fitnessstudio - wenn du regelmäßig Sport betreibst - darfst du auch ohne schlechtes Gewissen zu einer richtigen Pizza greifen. Ich musste auch meinen inneren Schweinehund bekämpfen und muss mich auch wirklich immer aufraffen um Sport zu treiben, aber es klappt irgendwie :) und mindestens 2x die Woche gehe ich ins Fitnessstudio.

    P.S Ich würde mich freuen, wenn du weiter über das Thema berichtest :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich nehme mit der app seit Januar hab und habe jetzt stolze 18 Kilo weniger auf der Waage :)

    AntwortenLöschen
  6. dir geht es genauso -.- das ich zu einem Punkt gekommen bin wo ich mich einfach nicht mehr wohlfühle :/ bei mir sind es auch nur 5 kg oder so jeder meint zwar ich übertreibe und wäre nicht so schlimm aber ich fühl mich nicht wohl wenn die hose spannt und die rollen hinten über die hose hängen :D du weißt ja was ich mein ;)
    werd jetzt auch wieder besser drauf achten und mehr mich bewegen.
    früher konnte ich wirklich alles essen und es war nie das thema das es sich angesetzt hat aber mittlerweile allein das ansehen reicht hab ich das gefühl xD
    LG Pia

    AntwortenLöschen
  7. Es gibt ganz viele varianten und rezepte um die sogenannten kalaorienbomben mit eiweiß und weniger kohlenhydrate nach zukochen - vielleicht ist das ja was für dich, du kannst ja mal nach eiweiß-rezepten suchen,bei chefkoch finde ich immer so tolle ideen aber bin biser immer zu faul gewesen sie nach zu machen eiweiß-pfannkuchen z.B. mich würde seeeehr interessieren wie die schmecken bzw ob sie schmecken. Davor habe ich nämlich immer angst,dass sowas dann gar nicht schmeckt..dann esse ich lieber nur einen aber dafür einen der auch schmeck..aber vielleicht sind die abgewandelten kalorienarmen ja auch gut, wäre toll das zu wissen! Wenn du sowas mal machen solltest wäre es echt gut, wenn du darüber berichtest, eventuell sone rezeptstrecke von dir mit fazit und bild dazu :) Gibt ja auch rezepte für kalorienarme pizza oder jetzt zur grillsaison, ich find sowas seeehr interessant,vorallem wenn es sich für uns leser dann lonhnt die sachen nach zukochen! :-) Bisher habe ich das nur mal mit nem kalorienarmen Käsekuchen ohne Boden ausprobiert und der war sogar seeeeeeehr lecker :D

    Ansonsten kann ich dir "blogilates" ans herz legen, ihre workouts auf youtube sind super und sie ist sehr sympathisch. Macht Spaß ihre Videos nachzumachen!!!!

    Wünsche dir ganz viel Erfolg und finde deine Einstellung klasse <3

    AntwortenLöschen
  8. Die App habe ich mir auch gleich runtergeladen. Man hat irgendwie viel mehr Kontrolle über das, was man über den Tag verteilt trinkt bzw. isst. Auch dass man Sport / Aktivitäten hinzufügen kann ist spitze! :)
    Viel Erfolg! :)
    :*

    AntwortenLöschen
  9. meine Erfahrung ist, dass man essen kann soviel und was man will, wenn man genug Sport macht :) ich ess auch Pizza und grad steht ein Cola-Glas neben mir, trotzdem bin ich ganz zufrieden mit meiner Figur. Viel Erfolg jedenfalls mit deiner Methode! Halt uns auf dem Laufenden, ob es klappt :) ♥♥♥ S

    AntwortenLöschen