SOCIAL MEDIA

Samstag, 20. April 2013

Umbau-Tag 1 gemeistert [Aufräumen, Ausräumen]

Gestern war der Tag der Wahrheit - und des trennens. Ich muss euch sagen, ich habe wie meine Freundin Jessi es sagt "Ein kleines Messie-Syndrom" - Ich kann einfach keine Erinnerungen wegwerfen xD! Das heißt ich nehme immer, wo ich auch immer bin irgendeine Erinnerung mit und leg sie irgendwo in meine Zimmer oder habe sie an meine Kleiderschrankwand geklebt - also waren da alte Kinokarten, Konzertkarten, Pläne von Freizeitparks, ich hab sogar noch Geschenkverpackungen von Geschenken meines Freundes (So z.B. die Geschenkband-Schleife) :D 
Naja gestern ging es ans Aufräumen, wegschmeißen, weglegen, verstauen und dann ins andere Zimmer stellen (vorrübergehend).
Gleich gehts zu Ikea und danach geht es schon los mit tapezieren. YEAAAAAAAH! Glücksgefühle!
Denn in einem leeren, schallenden Zimmer fühlt es sich schon komisch an :p

Übrigens werde ich heute Abend oder morgen, je nachdem wie es von der Zeit aussieht, mal einen Artikel über das große Thema "Ausziehen" schreiben und meine Sicht der Sache. Da es unter meinem letzten Post eine kleine Diskussion gab :)




Und wie gestaltet ihr euren Sonntag?

Kommentare :

  1. ich habe an diesem we noch gar nichts vor, überhaupt keinen plan :P
    ich wünsch dir aber ganz viel spaß beim einrichten, so etwas liebe ich ja, ich würde so gerne mein zimmer neu gestalten!
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Klasse... Ordnung ist immer wie ein Neuanfang und sich von Dingen zu trennen, daher ziehe ich auch ganz gern um.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab in meinem alten Zimmer auch alles aufgehoben, Geburtstagskarten, Konzertkarten, Tickets und alles mögliche :D
    Als ich dann ausgezogen bin, hab ich mich dann aber doch getrennt, quasi als Neuanfang. Und ich muss sagen ich hab mich auf jeden Fall gebessert und sammel nicht mehr alles :D

    AntwortenLöschen
  4. Ohje, ja, ich bin auch so ein Erinnerungssammler. Und wenn ich bald ausziehe, werde ich soooosososo viel wegwerfen müssen.. Eine Geschenkbandschleife von meinem Freund hab ich auch aufgehoben :DD Und vieles mehr. Dieses Wochenende habe ich hauptsächlich renoviert und.. Heute wird entspannt und zuhause etwas Ordnung gemacht. :)

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön dieses Wandtattoo ist. Ich wünschte, ich hätte auch so eins in meinem Zimmer :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe den Shabby Chic Stil :D Hätte ich die Möglichkeiten würde ich jedes Zimmer so gestalten :D Ich finde das Bild von deinem "neuen" Zimmer ganz oben total cool - hast du die Tapete selbst angebracht?? Das soll ja gar nicht so leicht sein..

    Zum Thema Hotel Mama: Ich finde es mehr als nur in Ordnung wenn du bzw man allgemein mit 20 noch daheim wohnt??? Ich wohne inzwischen nur nicht mehr daheim weil es bei uns in der Nähe einfach keine Universität gibt - werde dabei aber von meinen Eltern unterstützt weil ich es mir ganz alleine einfach nicht leisten könnte. Und selbst wenn ich nicht studiert hätte würde ich ws noch daheim wohnen (und vlt Geld abgeben) weil es meiner Meinung nach unsinnig ist, gleich Geld für eine Whg auszugeben, wenn man zuerst sparen könnte und in andere Sachen investieren.. Also ich versteh dich komplett wie du siehst :D

    lg,
    chris

    AntwortenLöschen