6 Wege zur perfekten Organisation [Ratgeber Nr. 1]

/
12 Comments
Hallo :) Gestern habe ich euch ja gesagt, ich plane etwas neues hier und es wird von Zeit zu Zeit kleine mehr oder weniger 'Ratgeber' geben. Es ist in Anführungszeichen, weil ich nicht weiß wie ich es beschreiben soll. Es werden Posts sein
wie z.B. der heutige "6 Wege zur perfekten Organisation" oder "10 Tipps gegen Liebeskummer" - Wie ich es umsetze weiß ich noch nicht genau - aber wir werde mit der Zeit sehen. Heute geht es ums Thema Organisation - ich muss zugeben, was das angeht war ich früher eine Niete. Mometan kriege ich die Kurve und lerne langsam organisiert zu sein.

Deshalb nun meine 6 Wege zur perfekten Organisation:

1. Gaaaanz klar ein Kalendar oder ein Notizbuch müssen her. Ein Kalendar ist natürlich am sinnvollsten, da man die Tage mitverfolgen kann - wann, was zu erledigen ist.
Besonders Spaß macht das noch, wenn man sich einen Selbstgestaltet - ist irgendwie ein größerer Ansporn den auch zu benutzen.
Empfehlen kann ich euch diese Seite zum Selbstgestalten: http://www.mein-taschenkalender.com/



2. Kleine Notizklebeblätter mit wichtigen Sachen an die "oft gesehenen" Stellen in eurem Zimmer/Wohnung kleben mit Sachen die man vielleicht nicht vergessen sollte. Sowas benutze ich immer, wenn ich z.B. was für die Schule mitbringen soll oder einer Freundin was mitbringen soll. Der Klebezettel wird beschrieben und an meine Tür geklebt :P...


3. Mach dir eine echte To-Do-Liste - setz dich hin, pack deinen Block aus und schreib alles was die Woche ansteht und was du zu erledigen hast. Wenn man alles auf einem Punkt hat begreift man es mehr, dass man langsam Gummi geben muss. Und späääter ist die Erleichterung sooo groß, wenn alles abgearbeitet ist! Göttliches Gefühl!

4. Spring über deinen Schatten und mach jeden Tag etwas! Nicht am Tag X alles und dann bis in die Nacht. Das bringt nichts (okay manchmal vielleicht schon). Also Arsch hoch und los gehts!!

5. Und wohl einer der wichtigsten Punkte.... ein Punkt der uns die Welt erleichtert. Es ist Ordnung! Ich glaube wirklich Ordnung ist das A und O. Wenn ich nämlich meine Schulsachen nicht in einem Ordner habe sondern am rumfliegen im Block (Habe ich gerade :x wird sich aber gleich ändern, versprochen! :x) erschwert mir das alles. Mir fehlt irgendwie automatisch die Lust. Wie soll man organisiert sein, wenn das pure Chaos herrscht?!




6. Einer meiner wichtigsten Erinnerungsbegleiter ist wohl... Das Handy! Man hat es immer dabei und dabei schafft das Handy immer meine Termine und wichtige Sachen zu behalten und sogar noch zu Klingeln. Also warum sollte Technik nicht mal nützlich sein?!




Habt ihr vielleicht noch weitere Tipps für mich? :) Und wie findet ihr die "Ratgeber"-Idee - mehr davon? :D



You may also like

Kommentare:

  1. Am besten sich nicht vom Laptop und Fernsehen ablenken lassen :)

    AntwortenLöschen
  2. ja das wichtigste ist wirklich, dass man den pc ausmacht und das handy wegpackt. das ist nämlich meine größte falle. ich lass mich viel zu leicht ablenken! das schlimme is vorallem auch,dass ich perfektionistisch und faul zur gleichen zeit bin. is echt keine gute kombi

    AntwortenLöschen
  3. ich muss das immer alles im Handy eingeben, sonst vergesse ich es hoffnungslos! :P
    <3

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee finde ich gut. Ich organisiere gerne selber Wochen im Vorraus aber manchmal macht Spontanität oder einfach mal alles rumliegen lassen glücklicher. Man darf nur nicht zu streng sein mit sich selber.

    AntwortenLöschen
  5. also ich muss stolz zugeben, seit meiner oberstufe bemühe mich alle diese punkte einzuhalten, und jetzt im studium lebe ich sehr gut damit.
    als tipp vielleicht noch eine art "aufgabenstunde" einzuführen, also kein handy, keine musik, kein fernseher usw. und sich dann nur der wichtigsten anstehenden aufgabe widmen, egal ob es nun wirklich eine stunde dauert oder nur 20 minuten. und: belohnungen!
    das klappt zumindest bei mir echt gut.

    AntwortenLöschen
  6. Kannst du mal den Kalender von innen zeigen ? :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab Grad gelesen 6 Wege zum perfekten Orgasmus und hab dann noch des erste bild gesehen und gedacht hää? :D ohhhh mann :DD

    AntwortenLöschen
  8. finde die Tipps auch sehr gut, genauso mache ich das :) und dann kann man sich auch mit gutem Gewissen einen Tag Pause gönnen und richtig gammeln ;D ♥♥♥ S

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin leider dennoch ein absoluter Chaot! :'D

    AntwortenLöschen
  10. Das sind so tolle Tipps, ich habe auch so ein ähnliches Organisationsprogramm, aber ich halte mich soooo selten daran :D

    AntwortenLöschen
  11. mach weiter so :) schöner blog!

    liebste grüße, www.riaaaaaaaa.blogspot.com :-*

    AntwortenLöschen
  12. Ohne mein Handy wäre ich aufegschmissen. :) Ich schreibe mir nahezu alles in mein Handykalender und werde dann praktisch genau dann daran erinnert, wenn ich es brauche. I love it. :)

    LG http://cindarella89.blogspot.de/

    AntwortenLöschen