SOCIAL MEDIA

Samstag, 1. September 2012

Alles zu meiner jetzigen Haarfarbe, Länge und Co. !

Heute bin ich wieder mal in Stimmung zu schreiben, denn es ist mein erster freier Samstag seit 3 Wochen. Yeeey! Okay, na wie verbringt man einen Samstag? Natürlich steht man um 5:20 Uhr auf und geht auf einen großen Flohmarkt. Die Ausbeute zeige ich euch die Tage, wenn alles gewaschen ist.

Aber heute wollte ich mal mehr auf das Thema Haare eingehen. Okay ich gebe zu - nach gut 3 Wochen "Brownie sein" fange ich es an zu bereuen. An sich finde ich die Haarfarbe sehr schön gelungen, einfach so ein richtig süßes Karamellblond. Aber es ist einfach so wie es ist - das bin nicht ich! Es hat mir so gut wie jeder gesagt, meine aktuellen dunkeln Haare stehen mir besser, weil es natürlich ist, zu mir passt oder natürlich "Das künstliche Blond hat mir gar nicht gefallen!"... Aber nun ist es einfach so ich bin und bleibe "Blondie" (so werde/wurde ich von meinen Freundinnen genannt/gerufen, die sich bis jetzt noch nicht an die Umstellung gewöhnen können XD hahaha)


Einer der Gründe ist... der hört sich jetzt irgendwie komisch an - aber ich fühle mich so normal! So Graue-Mausmäßig! Ich habe plötzlich das Gefühl - dunkelhaarig ist jeder und Blond kaum jemand :) Man sticht nicht mehr so raus (obwohl das anfangs ja einer der Gründe war, warum ich mir die Haare gefärbt hab)

Lange Rede-Kurzer-Sinn - nachdem ich meine Haare noch ein paar Wochen in Ruhen lasse, werde ich mich wieder Stufenweise heller machen. So extrem wohl nicht mehr wie früher - denn ich will Strähnchen (hell-dunkelblond)

Aber jetzt mal endlic h ein Foto auf dem ihr meine aktuelle Haarfarbe und Haarlänge erkennen könnt.






Kommentare :

  1. Deine aktuelle Haarlänge finde ich sehr schön, auch den Schnitt! :) Ich weiß was du mit deinen Gefühlen meinst. Ich habe mich als Braunhaarige nie 100% wohl gefühlt, vielleicht die ersten Tage, aber man merkt dass das eben nicht passt! Ich bin keine Brünette und werde nie eine werden (auch wenn ich braune Haare hätte). ICH BIN EINE BLONDINE! Das ist eben nicht nur eine Haarfarbe, sondern ein Lebensgefühl! :)

    AntwortenLöschen
  2. Klar darfst du eine Collage machen :)

    Freu mich schon auf den Post. Werde meinen heute oder morgen hochladen. Je nachdem wie ich dazu komme.

    Annika

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde deine Zielhaarfarbe ein Traum<3

    Hoffentlich bekommst du es so hin:)

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann alles was du geschrieben hast so gut nach voll ziehen genauso ging es mir auch nach meinem "braue haare-experiment" liebe grüße shani ❤

    AntwortenLöschen
  5. Deine traumhaarfarbe ist aber bestimmt schnell erreicht mit ein paar strähnchen :)

    AntwortenLöschen
  6. Schade!! ):
    Aber deine Zielhaarfarbe sieht auch total gut aus.

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  7. ich kann dich genau verstehen ! war auch platinblond und habe dann auf einen schlag brauch gefärbt und das war sogar noch richtig dunkel. also eine komplette veränderung! und ich habe es glaube ich schon nach einer woche bereut, wobei manche es schöner fanden, weil es eben so natürlich aussah, und andere aber wiederum mein blond schönder fanden. ich fand es einfach nur schrecklich langweilig und wie du sagst so kleine maus mäßig. sogar die frisörin, bei der ich brauch gefärbt habe, meinte noch zu mir, dass mir blond so gut steht. und das ende der geschichete: bin wieder blond, hell blond :) und manchmal hab ich zwar tage, da find ich braun wieder unglaublich toll, aber blond gehört einfach momentan zu mir.

    AntwortenLöschen
  8. Man muss sich halt dran gewöhnen :)
    Dein Oberteil ist schön

    AntwortenLöschen
  9. ui, noch jemand der eine so krasse veränderung durchgemacht hat. ich hab von haaren bis zum bauchnabel, lang und langweilig nun nurnoch bis zum schlüsselbein und mit hellen strähnen... kannst ja mal auf meinem blog schauen ;)

    ich finde dich als brünette auch durchaus attraktiv aber ich glaube sehr zu verstehen was du meinst, dieses "lebensgefühl blond" ist sicher nicht leicht abzulegen.

    AntwortenLöschen
  10. Schade das Du es nicht magst aber wiederum ist es ja gut das Du es ausprobiert hast :) so weist du was du magst und was nicht und das es kein Braun mehr wird für Dich!
    Deine Wunschzielfarbe also die neue finde ich auch gut :D Hoffe Deine Haare halten das aus das ganze Färben!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Meine Haare wurden heute (leider) geschnitten und sind jetzt in etwa so lang wie deine. Nur sehen deine besser aus :)
    Die Haarfarbe die du haben willst gefällt mir gut :)

    AntwortenLöschen