SOCIAL MEDIA

Sonntag, 29. Juli 2012

Selbstversuch: Haare färben! Ich brauche eure Erfahrung!

Da ich mich ja entschieden habe.
Wird es bald so weit sein, aber ich brauche noch Tipps!
Tipps von allen mutigen, die sich getraut haben helle Haare auf dunkel zu färben - so ist es!

Die Situation sieht so aus, ich will auch meine Extensions mitfärben. 
Meine Fragen die Erfahrenen: 

-> Habt ihr Tipps für gute Drogerie Farben die sehr helle Haare gut decken?
-> Welche Marken empfiehlt ihr mir - ich kann mich noch nicht so ganz entscheiden, ob es ein braun wird, oder ein Dunkelblond oder eher ein Aschblond (das muss ich noch gucken!)
-> Wie viele Packungen brauche ich? Für meine Haare (ca. Schulternlang + 50cm Extensions? 4-5 Packungen?)
-> Zu was für Farbtönen muss ich  greife, damit nichts grünes entsteht?
-> Hat jemand hier Erfahrung mit dem dunkel Färben von Clip-In-Extensions?


Die Farbe soll irgendwie sowas werden, irgendwas von dem ganzen XD



Kommentare :

  1. Also wenn du das wirklich selbst machen willst..ich hab Angst um dich und um deine Haare :)
    Nimm eine Farbe mit Rotstich. Vielleicht färbst du erst deine Extensions und DANN deine echten Haare, dann siehst du ja, wie das Ergebnis aussieht :) Zur Not wirfst du die Extensions dann weg, aber nicht dass du dir deine echten Haare versaust ;)
    Man hört immer was anderes welche Farben gut sind..ich würde auf jeden Fall nicht Syoss nehmen, da ich ganz viel schlechtes gelesen habe...nimm lieber eine etwas "teurere" von Schwarzkopf oder so. Oder vielleicht Garnier..aber nicht so eine 0815-Marke :) Und wie gesagt ganz wichtig mit Rotstich, damit es nicht grün wird. Kauf lieber zu viel als zu wenig, umtauschen kannst du die Farbe ja immer noch ;)
    Am besten lässt du deine Mama an deine Haare, alleine würd ich das nämlich nicht machen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe meine Extensions die vorher blond waren mit der Farbe Diadem 717 Hellbraun gefärbt habe 2 Packungen gebraucht und das Ergebnis war auch gut hat ziemlich gut abgedeckt:)
    telmaminaa.blogspot.fr

    AntwortenLöschen
  3. ich würde versuchen nicht so krass die farbe zu wechseln. lieber erstmal n hellbraun, nachfärben kannst du ja immer noch. syoss ist ganz gut. die farben sind schön natürlich und decken gut.
    ich drück dir die daumen dass es gut geht.

    ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
    HIER gelangt ihr zu meinem Blog<3

    AntwortenLöschen
  4. DAMIT kenn ich mich bestens aus! :) Der wichtigste Tipp: Nehme eine dunkle Farbe! Wenn sie nicht dunkel genug ist, wirst du sicher einen Grünstich bekommen! Da deine Haare momentan sehr hell sind, wird sich das auch noch ein bisschen "verwaschen". Zur Not geh mal in ein Friseurbedarfgeschäft (kein Friseursalon). Dort wirst du sehr gut beraten! :)

    AntwortenLöschen
  5. ich kann dir empfehlen aufjedenfall zu TÖNEN! denn die Tönung gibt deinen haaren pigmente zurück & zudem sollte es auch eine tönung sein, die etwas rot enthält & bezüglich aschblond kann ich dir abraten. meines wissens nach wird's mit mit nem aschigen farbton grün..

    ich hoffe für dich dass deine extensions die farbe annehmen :) meine haben das ja nicht wirklich gemacht ^^

    viel erfolg :) <3

    AntwortenLöschen
  6. das wird bestimmt super aussehen! dir steht einfach alles.
    ich selbst habe meine haare noch nie gefärbt, ich glaube ich würde es auch nie tun...
    <3

    AntwortenLöschen
  7. Auwaia...das ist echt eine heikle Angelegenheit. Um Grünstich zu vermeiden, brauchst du eine Farbe, die rötliche Pigmente enthält (rot ist ja Gegenfarbe von grün). Ich habe auch von hellblond auf dunkelbraun gefärbt, aber gezielt und stufenweise. Schau dir meinen Post vom Januar an, da habe ich es beschrieben: http://marys-obsession.blogspot.de/2012/01/haarige-wandlung.html

    und jetzt sind meine Haare dunkelbraun, das kannst du in meinem neueren Post von vor 2 Wochen sehen: http://marys-obsession.blogspot.de/2012/07/ein-tag-mit-meinen-drei-liebsten-ladies.html

    Ich würde auf keinen Fall einfach so eine dunklere Farbe draufklatschen, geht meistens schief uns wäre doch voll schade um deine schönen Haare.

    Ich weiss, dass du nach der Drogeriefarbe gefragt hast, aber da würde ich persönlich die erste dunklere Färbung beim Friseur machen lassen (musst natürlich du selbst entscheiden). Bei deiner Länge wirst du 2 Drogeriepackungen brauchen, was ca. 12-15€ entspechen würde. Und da ist aber die Gefähr zu groß, dass die Farbe nicht gleichmäßig deckt. Dann muss man trotzdem zum Friseur zum Korrigieren. Warum also nicht gleich dahin. Meine ersten dunklen Strähnchen (die man im Post sieht, hab ich ja auch beim Friseur machen lassen, um die Haare erstmal mit dunkleren Pigmenten anzureichern. Danach 2 Monate später habe ich mir bei dm Syoss Nr. 3 "sweet brunette" gekauft und zuhause draufgeschmiert. Das Ergebnis siehst du dann im 2.Post.
    Wenn du noch Fragen hast, frag einfach!
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Mach erst dunkelblond :) oder gehe zum Friseur.. ehrlich.. ich hatte mal auf dunkelblond, dunkelbraun gemacht.. die spitzen waren grün.. Ohje :D wie gesagt wenn du es selbst machst, dann in kleinen Schritten ;)

    AntwortenLöschen
  9. Also ist das dann in der Straße wo auch das Löhr-Center ist? Ich kenn mich in der Innenstadt gar nicht aus, bis jetzt hab ich's nur ins Löhr-Center geschafft ;)
    Oje, keine Ahnung wie weit das weg ist, 50 Minuten?! Kann ich schwer sagen. Aber ich trau mich ja kein Autobahn zu fahren, bin ja da total ängstlich :D Da muss man immer so viel beachten, deshalb lass ich mich ja am liebsten chauffieren ;) Und ich bin wohl der orientierungsloseste Mensch auf der ganzen Welt :)

    Ich weiß noch nicht, ob diese Farbe meine endgültige Haarfarbe sein wird, von daher färbe ich die Extensions erstmal nicht :) Vielleicht bestell ich mir auch neue oder so..aber ich hatte meine blonden Haare ja auch nie drin, das war mir einfach zu kompliziert, ich bin zu doof für Extensions glaub ich ;D Ich wusste nie wohin mit den ganzen Clips. Ich hol mir vllt. braune für einen Pferdeschwanz, dann brauch ich nur zwei Tressen :)

    Ja aber auf den aktuellen Fotos sehen deine Beine zwar nicht dünn, aber sau trainiert aus, richtig stramm :) Ich mag das. Aber auf den Strandfotos sehen die aber auch nicht schwabbelig aus oder so, also meine sehen da auch so aus. Die sehen eben nur in engen Jeans gut aus, das ist total blöd :( Oh mann, bald bin ich im Urlaub und seh total kagge aus :D

    Ich bin schon total gespannt auf deine Haare.. :) Wann machst du's? :D

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe Dir glaube ich schon mal geschrieben was das Thema angeht :) aber alles was La Fille Blonde dir geschrieben hat ist vollkommen richtig. Aber ich als Friseurin würde dir raten zum Friseur zu gehen :) ist sicherer...wenigstens das erste Mal!!

    AntwortenLöschen
  11. meine haare wurden nach dem selberfärben lila und ich musste sie abschneiden lassen, also viel spaß :D

    AntwortenLöschen
  12. Hey,
    ich habe gehört, die Farbe von Syoss soll richtig gut sein und auch ein Grünstich soll beim Färben nicht entstehen.
    Allerdings würde ich erst ein Aschblond wählen. So kann man sich auch am besten an die neue Haarfarbe gewöhnen. Also wenn man nach und nach dunkler wird.
    Und vielleicht probierst du die Haarfarbe dann erst an einer Tresse deiner Extensions. So kannst du dir dann mit der Farbe sicher sein, dass kein Grünstich entsteht !

    Ich bin echt gespannt auf deine Haare und freu mich schon richtig aufs Ergebnis

    Allerliebste Grüße Vivienne*

    AntwortenLöschen
  13. Also wenn du überhaupt kein bock auf rot hast, würd ich aufjedenfall KEINE Coloration mit nem rotstich nehmen also (rotbraun oder so) denn dieser geht sowas von schwer wieder weg .. ich hatte dass auch damals als ich von blond auf braun bin (hatte sowas damals schonmal vor 2-3 jahren^^) da hatte ich dann rotbraun genommen weil ich nix anderes nehmen wollte, weil ich angst vorm grünstich hatte. ja nachm färben war alles super aber ich hatte eben diesen rotstich und hab dann paar wochen nochmal normalesbraun drüber gefärbt und der rotstich war immernoch da.. hab sooft drüber gefärbt und der rotstich ging ewig nich weg und sah auch (wie ich finde) nicht schön aus :S .. also dass ist meine meinung und meine erfahrung :/

    AntwortenLöschen
  14. Das sind echt gute Fragen. Manchmal frage ich mich auch, welche Haarfarben nun die besten sind.

    AntwortenLöschen
  15. garnier nutrisse.
    habe am freitag meine haare mit tiramisu braun gefaerbt.
    war auch platinblond.. und es ist echt schoen geworden.

    AntwortenLöschen
  16. mach langsam, egal was du tust. Es kann dir passieren das deine Haare wegen dem Blond die Farbe nicht aufnehmen... (ich spreche aus erfahrung) Das beste ist wirklich du gehst zum Frisör oder du machst es langsam, also immer ein schritt dunkler :*

    AntwortenLöschen
  17. ich find ja deine jetzige haarefarbe super - aber probiers mal mit garnier nutrisse vanille blond. also ich glaub das ist die farbe die du suchst, ob sie aber auf hellen haar wirklich deckt weiß ich leider nicht. die farbe hat die youtuberin meinjadore mal ne ganze zeit benutzt(in ihren älteren videos)

    AntwortenLöschen
  18. also ich würde in einen Frisör bedarf an deiner stelle gehn sobald du dich genau entschieden hast welche farbe du willst ;) die kann dir dann genau sagen welche farbe du brauchst wieviel du von diesem anrühr mittel und der farbe brauchst und dann kommt im normalfall auch genau das raus was du willst was oft geraten wird von frisören eine rot tönung vor dem färben zu machen das die haare nicht grün werden aber genau das kann der frisör bedarf dir genau sagen was du machen musst die werden dir das misch mittel geben dir sagen wieviel du davon reinmischen musst dann deinen braun oder blond ton und dann wird sie dir noch eine rötliche farbe zum mit rein mischen geben und du bekommst die genauen angaben und alles wieviel von was mit rein muss so habe ich es am anfang auch immer gemacht wenn ich mir bei farben unsicher war mittlerweile komm ich gut zu recht und misch mir das meiste selbst oder kaufe mir farben aus dem drogerie bereich :) aber beim frisör bedarf kannst immer auf nummer sicher gehn, da ist bei mir bis jetzt noch nie was schief gegangen und mein farbergebnis wurde immer so wie ich es wollte :)
    lg Pia

    AntwortenLöschen
  19. Hey ♥
    also meine beste freundin hat sich vor ein paar jahren die haare von einem sehr hellen blond auf braun gefärbt, wir haben bei einem friseur nachgefragt was wir beachten müsse damit es nicht grün wird :) . uns wurde gesagt das wir entweder brauntöne mit rotstich nehmen müssen, oder es gibt so z.B von dieser billig marke accent eine tönung für ein paar tage sieht aus als wäre es ne haarkur und dann braun drüber färben, das haben wir dann so gemacht :) ist auch super geowrden und hatte keinen rotstich garnichts, trotz dieser roten tönung :) und naja soweit kannst du eigentlich jede farbe nehmen :)

    AntwortenLöschen
  20. Hi, ich habe auch schon viel mit Farben herumexperimentiert. Teilweise hatte ich danach Haarfarben, die ich gar nicht wollte. Seslbst beim Friseur ging es schon schief. Es hat sehr viele Monate gedauert, bis wieder alles rausgewachsen war. Während dieser Zeit habe ich mir geholfen, indem ich einzelne Strähnchen zog.
    Ich würde auch nur Haarfarben kaufen von Markenfirmen und ich würde mich vorher immer beraten lassen. Am besten immer ein Bild mit schicken, wenn Du zum Beispiel bei einem Onlineshop kaufst.

    AntwortenLöschen