SOCIAL MEDIA

Samstag, 14. Juli 2012

Rote oder Dunkelblonde Haare?

Ich denke langsam fange ich an alle aussenrum zu nerven, was auch verständlich ist!
Momentan ist es so ein Hauptthema was mir durch die Kopf geht und zwar geht es wirklich mal wieder ums Haare färben.
komme einfach nicht vom Gedanken weg mir rote Haare zu färben. Da hätte ich am meisten Lust drauf. Weil es so ist wie bei Platinblonden Haaren - du stichst raus!
Ich mag es rauszustehen. Aber da kommen all die negativen Seiten...

Die mir sooo viele geschrieben haben "Es wäscht sich schnell raus, immer wieder nachfärben" Ist es wirklich so extrem? Und wie kriegt man es wieder raus, wenn man genug davon hat?

Und zum zweiten dunkelblond-aschblond - auch sehr schöne Farbe und wenn ich plötzlich unglücklich bin und hell werden will, steht dem nichts mehr im Weg.

Was sagt ihr?
Nicci mit roten Haaren?
Oder Nicci mit dunkelblonden Haaren?
Oder vielleicht doch ein Braun?



Kommentare :

  1. ich würd erst dunkelblond machen & später machst du braun :)

    AntwortenLöschen
  2. Es stimmt schon dass Rot sehr aufwändig ist, was das Färben und pflegen angeht. Das Hauptproblem ist oft dass eben die spitzen nach 2 Wochen leicht lachsrosa werden. Ich bin ja jetzt schon eine Weile rothaarig und hab mir auch einige Tricks und Kniffe angelesen oder bin selbst darauf gekommen. Man darf rot einfach nicht schleifen lassen, sonst siehts schnell blöd aus, ich seh oft Mädels mit total verwaschenen grausam lachsrosanen haaren weil sies leid sind ihre Haare zu färben. Ich bin inzwischen auf Directions umgestiegen, Töne alle 2-3 Wochen und hab in einen meiner Conditioner ein wenig von der Farbe reingemischt, dass lass ich dann einmal in der Woche 15 Minuten eingwirken.
    Von Rot weg zu kommen ist, denk ich, schwierig, zumindest wenn man wieder Blond werden will.
    Stehen würde dir rot sicherlich. =)

    XO
    K-ro

    AntwortenLöschen
  3. Nummer drei finde ich schön.. :)
    Oje, Haare. Dazu kommt später auch noch ein Post von mir.. :/

    AntwortenLöschen
  4. ich würde auch erst dunkelblond färben, dann kannste immer noch rot färben ^_^
    <3

    AntwortenLöschen
  5. bitte, tu mir den gefallen und bleib blond, weil ich finde rot passt wirklich gaaaar nicht zu dir...:(

    AntwortenLöschen
  6. also das mit dem nachfärben kommt auf die farbe an.
    wenn du sowas wie directions oder manic panic nimmst wäscht es sich schneller raus, als ein roter farbton aus der drogerie :) die halten etwas länger.
    mich hat es nur genervt da ich mir bei jeder haarwäsche gedacht hab ,,och nee, jetzt ist es danach wieder blasser..''
    raus bekommst du es mit dem farbentferner von über hair. stinkt bestialisch und der auftrag dauert ewig, aber funktioniert! :D man hat danach wieder so ziemlich die vorherige haarfarbe.
    aber ich muss sagen die dunkelblondtöne die du rausgesucht hast sehen wunderschön aus *.*

    AntwortenLöschen
  7. was rote haare betrifft kenn ich mich nicht aus, ich habe mich vor ca 2 monaten von meiner platinblonden mähne getrennt & bin nun dunkelbraun und mehr als zufrieden :)

    ich hätte mir niiiie vorstellen können mit einer anderen haarfarbe als platinblond so zufrieden zu sein - jetzt ist es aber so & ich habe es noch keine minuten lang bereut :)

    egal ob braun, rot oder dunkelblond - trau dich einfach :) wer nicht wagt der nicht gewinnt :P

    liebe grüße :*

    AntwortenLöschen
  8. Also ich habe mir vor kurzem Rotschwarz gefärbt und ich finde die Farbe ist nach 2 Wochen wirklich nicht mehr so toll und könnte schon wieder auf frischen.Am anfang super schöne Farbe aber auf dauer ne!

    Liebe Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  9. dunkelblond gefällt mir besser :)

    AntwortenLöschen
  10. Bei mir genau das Gegenteil...ich kämpfe jetzt schon ein halbes jahr um das rot aus meinen Haaren wieder raus zu bekomme :( Überleg dir das echt gut....rote Pigmente wieder raus zu bekommen ist der Horror und blond kann man dann auch eine sehr la nge zeit vergessen...leider. Ich würde an deiner Stelle erstmal andere Blondtöne und Dunkelblond probieren da bekommst du sie schnell wieder heller und kannst sie dann immernoch rot färben. ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ich glaub rot würde dir gut stehen, aber ich denke dunkleblond wäre besser.. Du vermisst das platinblond bestimmt schnell und denn kannst du echt wieder schneller hell werden.. Und du kannst dir denn irgendwann immer noch rote Haare machen, andersrum ist es ja eher schwierig :)

    liebste grüße ellibetta xx

    AntwortenLöschen
  12. rot bleicht in der sonne so schnell aus & wird pumuckelorange..
    war so bei einigen bekannten..

    AntwortenLöschen
  13. Dunkelblond :) der unterschied wäre sonst viel zu krass!

    AntwortenLöschen
  14. Ich hatte bei richtigenm Rot oft das Problem, dass meine Freunde fanden, es sei künstlich an mir. ^^

    AntwortenLöschen
  15. Ich würde auch zu einem dunkelblond bis hell- karamell- Braun tendieren. Steht deinem Teint einfach am besten! ;)
    Brazowy kochanie! ;)

    AntwortenLöschen
  16. Also ich denke dir würde jede Farbe passem! Deine Augen Farbe ist toll und du hast eine tolle Hautfarbe. Du musst wirklich überlegen ob du das auch willst egal in welche Farbrichtung du gehen möchtest denn Blond wird man nicht mehr so schnell. Ja jetzt schreien bestimmt welche "bei mir wurde es sofort wieder toll!" -.- ich bin Friseurin und habe das Elend auf meinem Stuhl zu sitzen wenn Jemand dann doch das Dunkle oder Rot nicht mehr toll findet!!

    Ich war selber so Hellblond wie Du :D und nach 26 Jahren habe ich mich dann endlich getraut mich Dunkel zu färben. Du musst danach schon oft tönen da sich die Farbe reinlagern muss ins Haare. Also egal ob Braun oder Rot am Anfang wäscht sich das schnell raus! Wenn du deine Wunschfarbe hast musst Du Rot immer mal auffrischen weil es schnell rausfällt bzw matt ausschaut!

    Wichtig ist das Du dich wohlfühlst und wenn Du das tust finden es auch alle anderen toll! Du strahlst es aus :D und es werden immer welche sagen "Blond war schön!"...aber das stört mich nicht weil ich mein Dunkel total mag!

    Boar das war jetzt nen Text -.-
    Ich bin gespannt für was Du Dich entscheidest ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. mach dir die haare nicht rot. du wirst es echt bereuen. die pigmente bekommt man so schlecht aus den haaren herraus und wenn du wieder blond sein möchtest danach ist es echt schwer das sie nicht orange oder gelb werden.

    AntwortenLöschen
  18. Süße, ich glaube rote haare würdeb dir nicht stehen

    AntwortenLöschen
  19. duuunkelblond !
    wird bestimmt richtig gut aussehen & auch schön natürlich <3

    rot find ich bei dir nicht sogut:)

    AntwortenLöschen
  20. Also, ich hab mal ein praktikum beim friseur gemacht ♥
    Zunächst einmal rot ist schädlich weil man wirklich oft nachfärben muss jedoch finde ich rot auch wunderschön und als ich mal rote haare hatte hab ich die farbe von directions genommen und immer beim waschen ein paar spritzer davon zu dem shampoo gemischt dann musst du nicht so oft nachfärben :)). Jedoch ist es halt wirklich schwer davon loszukommen, weil es ist wirklich erst ganz weg, wenn man schwarz drüber färbt als ich hellbraun draufgefärbt habe waren meine haare immer noch rot/orange & nunja jetzt bin ich wieder bei blond und eine echte blondine geht doch immer wieder zu ihrem blond zurück oder ? :* also überlegs dir gut, aber eine erfahrung wär es wert und wenn du es unbedingt ausporbieren möchtest tu es du bist nur einmal jung ♥

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde deine aktuelle Haarfarbe sooo schön!
    Ich finde, dass sie dir unheimlich gut steht :)

    AntwortenLöschen
  22. Ich hab' mir meine Haare gerade vor ein paar Tagen auf rot umgefärbt, es ist leider etwas dunker geworden, also gewollt, aber ich kanns empfehlen. Es ist das Rot-Buche von Schwarzkopf - vielleicht gefällt dir das auch? :)

    AntwortenLöschen
  23. Nein nein, die Farbe ist echt sau hässlich :( Auf dem Foto sah das gar nicht so schlimm aus. Heute hab ich sie ganz viel gewaschen in der Hoffnung, das Farbe rausgeht..jetzt ist zwar bisschen was raus, aber meine Haare sind total matt und stumpf. Werde mir morgen nach der Arbeit doch wieder einen Aufheller kaufen und mir den von meiner Mama draufknallen lassen. Meine armen Haare ;) Aber ich lass sie jetzt auch schneiden, vielleicht am Freitag oder so..ich wünsche mir grad nichts sehnlicher, als blond zu sein!!! Ich hätte gerne so Haare wie das Mädel auf dem vorletzten Bild gehabt aber es ist ganz anders. Ich geh nie wieder zum Friseur zum färben oder so, nur schneiden. Ich mach das in Zukunft wieder selbst, da weiß ich wenigstens dass es gut wird!! :)
    Aber danke :*
    Naja, ich hab's versucht, und weiß mal wieder einmal mehr, dass ich einfach HELLblond bin ;)

    AntwortenLöschen
  24. Rot würde dir weniger stehen denke ich.. Was bei dir richtig gut aussehen würde, wäre mittel- oder dunkelblond

    AntwortenLöschen
  25. Bei Ror musst du bedenken, dass es so schwer rausgeht.. Ich hatte es letztes Jahr und hab immernoch in meinem Braun einen Rotstich drin, den ich nicht weg bekomme..
    & OH MAN ! Ich bin so neidisch, du hast so eine tolle Figur. Deine Urlaubsfotos sehen so toll aus und wie schön Braun du bist :)
    Ich liebe deinen Blog einfach ♥ http://sueno-bailarina.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  26. caramel find ich gut.. nich zu hell und nich zu dunkel..

    AntwortenLöschen
  27. Finde dunkelblond am schönsten!!!
    Bei mir hat das leider nur nicht so gut ausgesehen:(

    AntwortenLöschen
  28. Ich finde rote Haare total klasse,doch hab ich mir auch schon sagen lassen,dass einige damit im nachhinein viele Probleme hatten,da man das so oft nachfärben muss & die Haare auch so schneller kaputt gehen,doch ich denke man kann es probieren.
    Doch was ich mir bei dir auch gfut vorstellen könnte ist ein tolles hellbraun.Was ein super Farbe ist :)
    Lg & bin jetzt deine Neue Leserin

    AntwortenLöschen
  29. Rot würde dir sicher auch total gut stehen, aber da musst du bestimmt viel öfters nachfärben als bei blond. :(

    AntwortenLöschen