Komische Frage? Irgendwie ja schon!  Ich muss euch sagen, ich bin eine ziemliche Tratschtante und meine Freundinnen ebenso. Also an uns ge...

Wie viel Lästern ist eigentlich noch gesund?

/
11 Comments
Komische Frage? Irgendwie ja schon! 
Ich muss euch sagen, ich bin eine ziemliche Tratschtante und meine Freundinnen ebenso. Also an uns geht nichts vorbei. Wenn ich selbst um 3 Uhr nachts, etwas neues höre - was vielleicht pikant oder skandalös ist (hahaha wie sich das anhört) kriegen meine Freundinnen direkt einen Anruf. Und umgekehrt ist es genauso!

Ich mache mir gerade darüber bischen Kopf, wie viel normal ist? 
Lästern ist nichts gutes - das weiß ich auch! Aber keiner kann mir sagen, dass er es noch nie getan hat! Wahrscheinlich Männer weniger als wir Frauen, weil die einfach wenig interessiert xD...


Als wir letztens in unserer Lieblingshishabar saßen mit meinem Freund, meiner Freundin und ihrem Freund, waren die schon leicht genervt - weil sie unser Verhalten irgendwie nicht nachvollziehen konnten!  
'Na und lass sie doch!' ist doch keine Ausrede!

Stellt euch als Mädels (jetzt mal ein blödes Beispiel, aber ich hoffe ihr versteht was ich meine!) die Situation vor, ihr sitzt irgendwo, plötzlich kommt ein frisches Pärchen rein, von denen ihr es NIE geahnt hättet, dass dort was laufen könnte.  Beschweigt man sowas mit den Freundinnen und redet über das schlechte Wetter?!
Selbstverständlich nicht!!!!


Wie seid ihr da? Auch so schlimm wie ich? 

Und wieso meint ihr lästern Männer nicht?!


You may also like

Kommentare:

  1. Lästern gehört doch einfach dazu!
    & es gibt übrigens auch genügend Männern, die das machen - vielleicht weniger als wir Mädels bzw. anders, aber trotzdem ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ehrlich gesagt ja, ich läster auch mal gerne..es gibt nix besseres als Tratsch ;) Allerdings muss man da natürlich aufpassen, wem man was anvertraut :)
    Außerdem, kennt du schon den Spruch: WIR LÄSTERN NICHT, WIR STELLEN NUR FEST :) :)

    AntwortenLöschen
  3. ich lästere auch echt gerne, vorallem beim spatzieren gehen mit meiner besten wird sich alles erzählt, was vorgefall ist. und der Spruch von Christina stimmt :D
    <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch ein absolutes Gossip-Girl!
    Manchmal muss ich mich selbst bremsen ^^
    Aber ich finde lästern muss einfach sein - irgendwie befreit es auch die Seele.
    Aber man darf es natürlich nicht übertreiben, ich kenne Leute, die reden schlecht über ihren beste Freunde, und das geht dann zu weit!

    AntwortenLöschen
  5. ich denke das ist normal und solange es sich im rahmen hält ist das auch vollkommen ok. aber wenn man anfängt bei leuten irgendwas abzulästern mit denen man sonst kaum was zu tun hat und dann eben über dritte redet, finde ich das blöd. und auch wenn man jetzt ständig und jeden beurteilen würde. wie gesagt alles im rahmen ist in ordnung ;)
    und männer reden ja eh nicht so viel wie frauen, von daher müssen sie wahrscheinlich das lästern weglassen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ich muss zugeben, dass ich auch eine kleine Tratschtante bin. Aber mal ehrlich, gibt es welche, die sich nicht den Mund fusselig reden? Irgendwie ist es ja auch Dampf ablassen und man beredet ja nicht immer nur schlechtes. Schlimmer finde ich, wenn man über andere sehr oberflächlich urteilt wie: Ih, wie sieht die denn aus, oder; was hat die denn an? Das find ich viel schlimmer als zu sagen: Whooot? Die beiden sind zusammen? Hätte ich ja nie gedacht!

    AntwortenLöschen
  7. haha ich tratsch auch total gern mit meiner besten freundin..
    AAber! männer sind viel schlimmer was das lästern angeht als wir frauen!! zumindest ist das in meinem freundeskreis so. da lästern die jungs über viel schlimmeres zeug als wir mädels xD also die urteilen viel über das aussehen von anderen das mach ich mit meinen mädels z.B. nie

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann dich sehr gut verstehen, mir geht es hin und wieder genauso c;

    AntwortenLöschen
  9. also so richtig richtig krass lästern tu ich nur mit einer person... mit meinem schatz^^.weil alles was ich ihm sage bleibt bei ihm.er ist mein verschlossenes tagebuch.so kann ich mich mal richtig auf regen ohne die person zu verletzten um die es geht. denn ich mags nicht anderen weh zu tun aber gut freund ist man halt auch nicht jede minute.und dann rede ich nur schlecht über die leute wo ich selbst am eigenem leib erfahren habe das sie über mich reden.warum soll ich dann nicht meine meinung sagen. kam auch mal vor das die es mit bekommen haben aber ich bin nicht der typ der sagt ich hab nichts gesagt sondern dann steh ich zu meiner meinung.

    AntwortenLöschen
  10. hm ich finde es gibt einen unterschied zwischen lästern und tratschen - wobei das erstere immer etwas "bösartig" ist ... ich tue sowohl das eine als auch das andere ... aber ich sage vieles davon den menschen auch ins gesicht ...
    und dass männer weniger tratschen würd ich so nicht unterschreiben :D aber ich glaube sie tun es einfach nicht so offensichtlich wie wir mädls :)

    AntwortenLöschen
  11. Tratschen ist ja eine Sache,aber Lästereien gehen,meiner Meinung nach,gar nicht. ZB über die Firgur oder das Aussehen,der Person am Nebentisch herziehen oder oder oder. Verletztende,mneschenverachtende Sachen halt. Das geht wirklich nicht klar,das will man ja selber auch nicht hören. Vorallem ist es für die Person richtig kacke,wenn sie es mitbekommt. Man kennt die Geschichten der Leute nicht. Vielleicht ist die Person nicht dick,weil sies toll findet zu essen,sondern weil sie durch Kummer zugenommen hat und sich unwohl fühlt und durch solche Stickeleien noch mehr Zweifel kriegt.

    Als ich 16 war (gut das ist jetzt schon 7 Jahre her^^) habe ich auch gerne gelästert,allerdings gab es einen prägsamen Moment,der mich hat nachdenken lassen und seither denke ich mir meinen Teil zu anderen Menschen,beurteile sie aber nicht nach ihrem Aussehen,ihren Kleidern oder ihrem Verhalten.

    Ich stand mit meinem Freund an der Kasse von H&M und etwas weiter vor uns stand ein fettleibiges Mädel mit einer Freundin. Sie hatte sich in eine Winterjacke gequetscht,die sie hinten hat aufschneiden müssen,damit sie noch über ihren Po ging. Heute würde ich mir denken...gut...ist zwar nicht schön,aber nicht meine Sache. Damals habe ich,recht laut,zu meinem Freund gesagt : Meine Güte,guck die mal an.Die ist so fett,dass sie ihre Jacke zerschneiden musste um rein zu passen. Ist ja ekelhaft.

    Sie hat es gehört. Bei de haben mich böse angeguckt.
    Als sie gezahlt hatte,ist sie vor mir stehen geblieben und hat gesagt : Auch die Fette,mit der aufgeschnittenen Jacke hat Gefühle. Und Mädels wie du,lassen mich jeden Tag mehr daran zweifeln,dass der Mensch gut ist. Du verletzt Menschen mit dem was du sagst. Denk mal drüber nach,was das bedeuten kann.

    Mich hats irgendwie wach gerüttelt.

    AntwortenLöschen