SOCIAL MEDIA

Montag, 7. Mai 2012

Das anonyme unanonyme Bloggen?!

Jaaa, der Titel klingt wahrscheinlich leicht verwirrend. 
Wahrscheinlich kann man das Bloggen auch gar nicht anonym nennen - aber mir ist einfach aufgefallen, dass es sehr viele gibt die "anonym-unanonym" bloggen - so nenne ich das Bloggen, in dem man ganz normal bloggt, auch privates Zeug, aber oft das enge Umfeld nur vom Blog weiß, bzw. bei manchen Bloggerinnen ja nicht mal das engste Umfeld!

Ich muss klar zugeben, dass ich die Leute die meinen Blog kennen an beiden Händen abzählen kann. Von ihm wissen mein Freund, meine engsten Freunde und 1-2 Familienmitglieger. Das wars aber auch schon! Anfangs dachte ich mir, ob ich wohl die einzige mit solch einem "Modell" bin - aber PUSTEKUCHEN! Es ist irgendwie bei vielen Bloggerinnen :)
Ich finde es irgendwie total faszinierend - weil man ja in gewisserweise viel von sich zeigt und preisgibt, aber oft die engsten nichts von dem Blog wissen.

Ich frage mich persönlich oft warum und ob ich nicht mal meinen Blog bei Facebook auf meinem privaten Account 'veröffentlichen' soll. Aber irgendwie denke ich mir, man erspart sich viel Stress, negative Bemerkungen, hinterlistiges Verhalten und fiese Kommentare.

Es ist einfach viel ziemlich privates, meine Gedanken, meine Gefühle und dennoch klar denkt sich der ein oder andere "Du dumme Nuss stellst es doch alles ins WWW!!!"
Aber es ist doch noch was anderes, wenn mir komplett Fremde meine Artikel lesen, als Leute die ich einfach mal so auf der Straße sehe.

Wie ist es bei euch? Wie anonym bloggt? Das würde mich wirklich sehr interessieren!






(Übrigens werde ich noch morgen oder übermorgen ein neues Video drehen - lasst euch überraschen was es für eins ist - wird ein TAG sein. :>)

Kommentare :

  1. Danke Hübsche! =) Vor vorne sehen die auch noch ganz okay aus und ich mochte meine Beinchen vor ein paar Jahren noch. Doch ich bin alt geworden und habe scheinbar nicht Mamas gute Gene abbekommen, sodass man nicht mehr zum Mond fliegen muss, wenn man Mondkrater sehen will -.- Das setzt mir ziemlich zu, da ich kurze Sachen im Sommer liebe und mich immer gerne gezeigt habe :/
    Naja, gibt halt nur noch lange Hosen für mich -.-


    Zum Thema dieses Artikels: Bei mir ist es ähnlich. Meine Eltern wissen es, mein Mann und ein paar Freunde, aber teilweise interessiert es sie nicht oder sie finden es toll xD

    AntwortenLöschen
  2. also ich blogge denke ich noch "anonymer" als du! :) hatte vorher schonmal einen anderen blog, auf dem ich verhältnismäßig "offener" war. aber nachdem irgendwie mein kompletter schulkreis davon mitbekommen hatte und ich andauernd mit blöden kommetaren darauf angesprochen wurde, hatte ich keine lust darauf es weiterhin so öffentlich zu halten. deswegen hab ich einen ganz neuen blog gemacht und dann etwas anonymer :P

    Liebe Grüße!!

    http://blogginlaurieh.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir ist es genauso. Die einzigen die von meinem Blog wissen sind mein Freund, meine Schwester, meine Cousine und 2-3 Freunde. Ich möchte auchnicht das mein Umfeld etwas davon mitkriegt zb. alte schulkameraden. Ich denke auch das dann lächerliche oder vielleicht auch böse Kommentare kommen würden. Und das will ich nicht! Lieber teile ich meine Gedanken mit ein paar Menschen und ganz vielen anderen Bloggerinnen :P

    PS: Ich lese dein Blog übrigens regelmäßig und ich freue mich auf das neue Video :)

    AntwortenLöschen
  4. bei mir weis außer meinem freund auch keiner das ich blogge und ich will das auch gar nicht. ich will die meinungen von fremden wissen und nicht von freunden xD ich weiß es klingt komisch aber irgendwie würde ich mich komisch fühlen wenn meine freunde wissen würden das ich blogge. ich kanns nicht wirklich erklären xD

    AntwortenLöschen
  5. Also bei mir weiß es bloß meine Familie einfach weil ich weiß, wie oder was ich früher, bevor ich damit angefangen habe, darüber gedacht hätte

    Ich hätte mir wahrscheinlich gedacht "ehm okay, ein Blog hmm.."
    Und gerade wenn man privates schreibt, möchte ich nicht, dass es mein Umfeld liest, auch wenn ich nicht viel privates schreibe, finde ich es nicht schlimm, wenn es Leute lesen, die mich eh nicht kennen, als die ganzen Leute aus meiner Stadt

    :)

    AntwortenLöschen
  6. bei mir weiss es nur meine schwester, noch nciht mal meinem freund hab ich es erzählt :D

    AntwortenLöschen
  7. meine engsten freunde wissen das ich mal einen blog hatte, wissen aber nichts über meinen neuen :)

    AntwortenLöschen
  8. bei mir weiß es auch nur meine schwester mein freund
    und meine mama schlimm würde ich es jetzt nicht finden
    wenn freunde von mir meinen blog lesen würden
    aber an die große glocke hängen muss ich es nicht unbedingt :D

    lg♥

    http://beautyap.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Bei mir weiß es echt niemand, außer die Ex Freundin von meinem Bruder, weil sie auch einen Blog hatte. Sie ist mal zufällig drauf gestoßen, weil wir die gleichen Blogs verfolgen :D

    Weiß auch nicht wieso.. Ich trau mich nicht so richtig, weil ich keine Lust auf Lästereien und negative Kommentare habe.. Ich poste auch keine Bilder von meinen Freunden

    AntwortenLöschen
  10. bei mir ist es GANZ genauso wie bei dir :D :)

    AntwortenLöschen
  11. am anfang wusste es bei mir keiner, mittlerweile sind es 4 personen aus meinem umfeld :D

    AntwortenLöschen
  12. Du musst dich nicht verstecken! Und alles bloggst du ja auch nicht. Schlimm wäre es, wenn du alles mitteilen musst, z.B. wann du was tust (duschen, rauchen, etwas essen, etwas trinken, etc). Das wäre belastend! Mach so weiter, wie bisher. Und positiv ist es auch, dass du nicht so eine überhebliche Glamour-Tussi bist, die nur die besten Produkte vom Besten benutzt. ;)
    Das war's. :)
    :***

    AntwortenLöschen
  13. Bei mir ist auch alles anonym, weißt du ja schon und es hat sich nix geändert :D Ich bin mal gespannt, bis der erste meinen Blog entdeckt bzw. dahinterkommt :)

    AntwortenLöschen
  14. bei mir weiß es bis jetzt nur meine beste freundin.
    mein schatz weis auch noch nichts, ich weiß gar nicht, wie ich es ihm sagen soll, weil ich angst habe, dass er mich für naiv hält...
    aber auf der anderen seite poste ich ja keine persönlichen bilder.
    <3

    AntwortenLöschen
  15. Meine beste Freundin, die selber mal ein Blog hatte und demnächst wieder mit dem bloggen anfangen möchte, weiß davon.
    Aber sonst sorge ich dafür, dass es von meinen Freunden oder den Leuten aus meiner Stadt keiner erfährt.

    Einfach weil ich weiß, wie die meisten reagieren würden- Auf Hänseleien und auf irgendwelche fiesen Kommentare kann ich nämlich gut und gerne verzichten.

    Aber ich finde es schön zu wissen, dass es wirklich noch viel mehr mit diesem Syndrom gibt!
    XOXO, Carina

    AntwortenLöschen
  16. ist bei mir genau so. von mir wissen es nur meine eltern (die meinen blog aber noch nicht lesen.. finde ich auch ganz gut so), mein freund und meine kleine cousine. allerdings hat sie es letztes meiner anderen cousine erzählt und nun weiß sie es eben auch und ihr freund noch dazu. das hat mir irgendwie schon nicht ganz gepasst. weil ich weiß, dass sie einfach nicht das interesse an fashion, kosmetik oder ernährungskram haben und es dann natürlich wieder total anders betrachten. ich hab mich in dem moment so belächelt gefühlt, als die zwei mich darauf angesprochen haben. -.-

    AntwortenLöschen
  17. Bei mir ist es auch so. Ich poste zwar nur bei FB immer in die Gruppen, aber nicht direkt auf mein Profil, aber trotzdem sieht man das denn, so dass es "Freunde" sehen und auf dieses dumme Gelaber von denen kann ich verzichten -.-

    http://blondes-herzchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  18. bei mir weiß es nur mein ex-freund. ich habe mit dem bloggen angefangen als wir noch zusammen waren. aber ich glaube nicht, dass er so oft meinen blog liest und da wir uns noch gut verstehen würde ich mir da nie gedanken machen. aber du hast recht, irgendwie fände ich es komisch zu wissen, dass leute die ich kenne meinen blog lesen. ich denke, dann könnte ich nicht so frei schreiben und würde viel zu gründlich nachdenken bevor ich was schreibe...

    liebe grüße, christin
    http://momentsofabundance.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. bei mir wissen nur meine mama und mein freund wie der blog heißt die anderen wissen nur das ich so etwas mache :)
    es ist einfach meins für mich...viele meiner freundinnen lesen blogs halt richtige fashion oder beautyblogger die tausende leser haben da ist die messlatte hoch das bin ich nicht :) keine fshion oder beautybloggerin. es ist MEINE kleine welt mit tollen menschen mit den man sich austauschen kann :))

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  20. Also bei mir weiß es irgendwie jeder :D Aber nicht weil ich es überall preisgegeben hatte sondern das hatte sich iwie so entwickelt o_O Ist manchmal nicht ganz easy aber ich kann mit umgehen ^^ .. Familie, Freunde, Bekannte, Freund, Freunde meines Freundes , alle einfach vom bekannten Umfeld und eben auch überhaupt Leute die mein Freund kennt .. Böse Zungen behaupten oft irgendeinen Blödsinn von wegen "Wieso zeigt die Shelly wie sie sich Schminnkt ist die dumm oder was?" Aber das sind die Leute die überhaupt keine Ahnung vom Bloggen oder Youtube haben .. Aber ist mir mittlerweile sowas von egal haha :-D <3

    AntwortenLöschen
  21. Ich gebe leider oft zuviel von mir Preis und alle hassen mich und da ging das wie ein Feuer umher und alle die es nicht wissen sollten wussten es... aber verraten habe ich es nie wen.

    AntwortenLöschen
  22. Am Anfang wusste außer meiner Tante niemand in meinem engen Umfeld von meinem Blog. Einige Zeit später habe ich es dann auch meinen Eltern erzählt und beide gucken und lesen fleißig. Mein Freund weiß auch darüber bescheid und meine Mädels auch. Dass ich blogge, wissen auch meine Mitschüler, aber sie kennen meinen Blog selbst nicht und ich werde es ihnen auch nicht verraten.

    AntwortenLöschen
  23. Bei mir weiß meine Mama, dass ich blogge und sie liest sich das manchmal durch, besonders, da ich 600km weggezogen bin und sie ab und an was lesen kann ;) ..mein Freund weiß, dass ich blogge, kennt den Blog aber nicht.
    Was ich sagen muss ist, dass ich aber über mein Gewicht blogge und nicht jeder wissen soll, wie viel ich gerade wiege. Das ist halt unangenehm....wenn ich es geschaffgt habe...und abgenommen habe und vorzeigbare Zahlen habe, dann werde ich es vielleicht öffentlich machen.
    Wobei mich jetzt eh schon alle nerven: Warum nimmst du ab? Du bist so dünn!...diesen Kommentaren will ich auch entgehen.

    AntwortenLöschen
  24. Von meinem blog wissen 6-7freunde .
    ich stelle zwar auch private sachen rein aber nich zu privat, und schongar nichts persönliches.
    also wirlich.
    Meie besten freunde wissen das und die leute von denen ich bilder reinstele bzw ich frage die natürlich vorher ob ich sie allgemein hochladen darf ^^
    aber den link hat fast keiner :)

    AntwortenLöschen