SOCIAL MEDIA

Donnerstag, 2. Februar 2012

Die Gesellschaft wird immer hässlicher.


Im Moment geht mir durch den Kopf, was eigentlich perfekt ist?
Irgendwie gibt es in der heutigen Gesellschaft immer etwas zu bemängeln.
Ob es Unzufriedene Mädchen sind die sich schon im jungen Alter durchhungern um 'dünner' zu werden oder junge Frauen die sich hier und da was aufspritzen oder absaugen.

Es dreht sich alles heute ums Aussehen und wer der Meinung ist "Das ist doch nicht wahr." hat wohl Tomanten auf den Augen. Es beginnt schon beim Alltag:
Die Partnerwahl: Klar, die Inneren Werte zählen auch. Aber das erste worauf man achtet ist doch eigentlich die Hülle. Wenn ein Mädchen in der Disco von einem 'gutaussehenden' angesprochen wird, ist doch die Chance größer, dass sie mit ihm weiterredet als mit einem Jungen der 'schlechter' aussieht.

Im Job oder in der Schule:
Hat wirklich jeder im Chancen bei einem Job? Ich denke eher weniger, es fängt doch schon bei der Bewerbung an - beim Foto - und dann beim Vorstellungsgespräch.
In der Schule haben es z.B. meinen Erfahrungen nach dickere Kinder (was nicht ins Schönheits'ideal' reinpasst) schwieriger Freunde zu finden.... Warum? Weil die Gesellschaft uns zeigt, dünn ist schön o.O

Ich finde es einfach schrecklich. Die Oberflächlichkeit wird immer größer. Heute habe ich ein Kommentar bekommen, in dem geschrieben wurde ich soll mir die Nase operieren.( xD )
Sorry, aber was meinen manche Leute wer sie sind? Ich finde es einfach schrecklich, wenn manche meinen andere auf ihr Aussehen anzugreifen, weil das heutzutage das meist verletzende ist.
So schlimm ist die heutige Gesellschaft schon. Es gibt kein "Du bist mir Unsympatisch!" oder so etwas in dem Stil, es wird richtig angegriffen! Und alles geht immer ums Äußere.

In jeder Zeit gab es wahrscheinlich gewisse Ideale. Aber die heutige Zeit ist einfach extrem, durch diesen großen Medieneinfluss.
Wer wäre früher auf die Idee gekommen sich eine Schönheitsoperation am Geschlechtsteil zu machen?! Ja, sowas gibt es heutzutage. Wie weit wird es noch gehen, wenn Frauen sich die Intimste Stelle operieren, die nun wirklich - nicht viele zu sehen kriegen, damit SIE SCHÖN AUSSIEHT? 

Die Gesellschaft wird immer hässlicher :)



Kommentare :

  1. bin ich ganz deiner meinung!
    ich bin gespannt wie des weiter gehen soll...

    Küsschen, Leni <3

    AntwortenLöschen
  2. Du sollst dir die Nase operieren? OMG! Da muss ich ja glatt mal lachen! Wer schreibt dir denn so einen Quatsch? Jeder ist auf seine Art und Weise hübsch. Schönheit liegt eben im Auge des Betrachters und man selbst sollte mich sich zufrieden sein! Du hast mit deinem Beitrag sowas von Recht! :)

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Text, der absolut ins Schwarze trifft.
    Nase operieren? Da scheint jemand neidisch
    auf dich gewesen zu sein. ;)

    http://happy-peachypink.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Es ist so wahr was du oben schreibst - leider! Was heutzutage durch Medien und Co an Schönheitsbildern vorgelet wird, ist wirklich nicht mehr normal. Und das mit deiner Nasen-OP ist ein absoluter Witz, wirklich lächerlich und traurig zugleich, dass jemand überhaupt sowas schreibt. Lg Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. die Gelbstiche sind immer schrecklich, genauso wie rot/orangestiche. eigentl. wollt ich nicht mehr blondieren lassen, hab meine Haare (die schon über Schulterlänge waren) vor kurzem Abschneiden müssen, weil sie komplett kaputt waren von den vielen Blondierungen und Färbungen, konnte mich lange nicht auf eine Farbe entscheiden und hatte dann rot, wieder dunkel, blond etc. Nur wurd's nie so schön blond :/ immer orange-blond :/ werde wohl nächsten Monat mal zum Friseur gehen, vllt kann der es strähnchenweise aufhellen oder so. :D hab mir jetzt schon extra ne Perücke geholt, die das überdecken soll, aber ist auch keine Lösung auf Dauer.

    AntwortenLöschen
  6. So unglaublich wahr, du sprichst mir aus der Seele! Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Super Bericht! Ich stimme dir in allen Sachen zu!!!
    Hab mich mal als eine Leserin eingetragen und würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest ;)

    www.blondiinchen24.blogspot.com

    P.S. Mein Blog ist grad in bearbeitung :P

    AntwortenLöschen
  8. Schön geschrieben :)
    Und cooler neuer Blogname <3 Gefällt mir. Die Fotos im Header sind auch süß, aber ich hätte sie weniger bearbeitet, also dieses lilane nicht so stark gemacht. Am besten so, dass man dich besser sehen kann ;)
    Hast du vielleicht Lust bei meiner gegenseitigen Blogvorstellung mitzumachen?
    :*

    AntwortenLöschen
  9. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Du hast so recht.. Es ist unglaublich das manche einfach die Brüste vergrößern, die Nase operieren, sich silikon spritzen.. & das schlimmste ist, es wird immer normaler.. krass..

    Dein neuer Header ist so schön!! Passt super zu dir!!

    AntwortenLöschen
  11. Ich hasse es das man immer nur auf sein Aussehen reduziert wird. Als Blondine gelte ich bei meiner Arbeit (arbeite auf der Bank) immer als dummchen, es interessiert da niemanden das ich vielleicht vieles besser mache als andere oder das ich nicht dumm bin. Sowas ist einfach nur schade und ich denke das wirst du als schöne Frau auch nur zu oft erleben.

    Da ich mich selbst schon operieren lies (nicht im Intimbereich ;) ) bin ich froh darüber das Schönheits-OP's mittlerweile erschwinglicher sind als früher und das sind sie nur dadurch das sich viel mehr Menschen operieren lassen. Klar bin ich dagegen das man sich jeden kleinsten Makel entfernen lässt und du hast übrigens eine sehr schöne Nase^^

    Ich hoffe die Menschheit erkennt bald was sie mit ihrem oberflächlichen Getue anrichten und das innere Werte und ein toller Charakter einen Menschen viel viel schöner machen als ein perfektes Aussehen.

    Liebe Grüße Annika

    AntwortenLöschen
  12. du hast sowas von recht... durch diese ach so tolle Gesellschaft und diese verdammte Oberflächlichkeit war ich schon mit 15 soweit mir meine Nase operieren zu wollen:( (ja sie hat wirklich einen Großen Hügel genau in der mitte) ich wurde ständig als Nashorn bezeichnet und alle sticheleien gingen nur über meine Nase... dadurch fand ich mich natürlich hässlich, fett, usw. jetzt -3 jahre später- ist das nichtmehr so... ich habe einen Freund, viele neue Freunde in meiner neuen Schule gefunden und wirklich niemand, !niemand! in der neuen Klasse hat irgendeinen Kommentar über meine dumme Nase abgelassen(liegt wohl am höheren Alter?). Jetzt kann ich wieder zufrieden sein mit meinem Aussehen und will mir nicht mehr die Nase operieren.
    Hoffen wir wirklich, dass sich bald was ändert in der Gesellschaft...

    liebste Grüße
    Jessy<3

    AntwortenLöschen
  13. ach und ps: ich finde wirklich, man sollte zufrieden sein mit dem, was man hat! und einen Scheiss auf das geben was andere sagen! :)

    AntwortenLöschen