Hallöchen (: Da ich schon einige Fragen dazu gestellt habe, dachte ich mir - ich schreibe direkt ein Post drüber. Über meine Haare! Viele...

Die Geschichte meiner Haare

/
9 Comments
Hallöchen (:

Da ich schon einige Fragen dazu gestellt habe, dachte ich mir - ich schreibe direkt ein Post drüber. Über meine Haare!

Viele wollen wissen, was ich für Blondierung oder Farbe benutze und Mädels glaubt mir ich habe keine Ahnung :D Irgendwie ist meine Haarfarbe täglich wandelbar. Kurz nach dem Friseur bin ich platin, ein paar Wochen später bin ich gelbstichiger.

Ich lasse seit einigen Jahren nur noch meine Haare beim Friseur blondieren, weil ich da weiß, dass es Ansatzweise so wird, wie ich es möchte.
Klar, es kostet sein Geld - aber ich investiere da gerne rein!

Beim Friseur lasse ich immer meinen Ansatz färben. Das letzte mal habe ich sie aber noch Colorieren lassen. Fragt einfach mal bei eurem Friseur nach. Ich bewundere Leute die sich die Haare selbst färben, auf jeden Fall! Aber ich hab leider nicht so Händchen für sowas xD

Nun hier einige Fotos, wie meine Haar ausgesehen haben, was für Blondtöne ich hatte, meine kurze Braune-Haarzeit und meine Naturhaarfarbe! xD

1. Naturhaarfarbe (Links: Ania, Rechts Ich) Jaaa, von Natur aus bin ich Straßenköterblond xD Haha :D Ich schätze es war so mit 12-13? So sahen 12 Jährige früher aus, kaum zu glauben im Vergleich mit denen von heute ;)


2. Auf Abschlussfahrt 2009

3.

4. (Das Braune ging mir schnell auf die Nerven, also hab ich es beim Friseur Blondierne und Färben lassen)

5. Zu der Zeit wollte ich Braune Haar, das habe ich dann auch gemacht. Leider hat sich die Haarfarbe schnell wieder rauswaschen lassen. Der Friseur hat es so begründet, dass ich meine Haare so kaputt Blondiert habe, bis sie keine Farbe mehr aufnehmen konnten.
6. (Kurz nach meinem letzen Friseurbesuch 16.
7. Aktuell



Falls ihr Fragen habt, könnt ihr sie gerne unter dem Post hinterlassen :)

:*


You may also like

Kommentare:

  1. Aktuell sind am schönsten aus ;) Kann es sein, dass du auf dem dritten Bild etwas kräftiger warst? Da siehst du nämlich komplett anders aus.
    Und ich sah mit 12 auch so doof aus, heutzutage sehen die ja mit 12 schon aus wie 16 oder so :D Aber ich sah mit 12 wirklich aus wie 12 ;)

    AntwortenLöschen
  2. Mit Nivea komm ich gar nicht klar, die zieht irgendwie erst nach Stuuunden ein ;)
    Kenn ich, ich hab mit 16, als ich die Pille genommen hab, auch zugenommen. Das waren glaub ich 7 oder 8 kg in einen halben Jahr. Aber mittlerweile hab ich das Gewicht auch endlich wieder runter :)
    Mit 12 sieht man einfach nur scheiße aus. Als Kind sieht man noch süß aus, aber dann aber der Grundschule bis 17 nur noch hässlich. Dann so langsam sieht man wieder besser aus :D Finde ich jedenfalls ;) Aber dazwischen ist echt ne doofe Zeit.

    AntwortenLöschen
  3. ein Pony steht dir super ehrlich ;-) musst du mal wieder machen danke für den artikel bist echt super hübsch

    AntwortenLöschen
  4. Hey Süße!

    Ich finde aber nicht, dass deine Haare kaputt aussehen - im Gegenteil! Mich würde ein Haarpflege-Post interessieren ^.^ Was für Produkte du benutzt und ob du häufig wechselst, oder immer dieselben Produkte nimmst?

    *dir viele liebe ♥ Grüße auf deinem wunderschönen Blog dalässt*

    AntwortenLöschen
  5. Dieses Blond steht dir sehr, nicht zu jeden passt es <3

    AntwortenLöschen
  6. Mir hat der Post gut gefallen :)
    Deine aktuelle Haarfarbe finde ich sehr schön

    AntwortenLöschen
  7. tolle haare :) kaputte haare sind bei mir was anderes

    AntwortenLöschen
  8. der pony von dem bild "september 2009" steht dir voll gut :))

    AntwortenLöschen
  9. Na przed ostatnim zdj jak Christina Aguilera, jasny blond i czerwone usta :)

    AntwortenLöschen